Die Rebfläche des Weinbaugebietes Saale-Unstrut ist zu etwa einem Viertel mit Rotweinsorten bestockt. (c) Detlef Finger

Dringend Helfer für Traubenernte gesucht

Bis zum 30. Oktober werden noch weitere freiwillige Helfer auch ohne Leseerfahrung für die Traubenernte und weitere anfallende Arbeiten in Ahrtal gesucht. Dies kann ohne Voranmeldung erfolgen.

Im Ahrtal, das im Juli von schweren Überschwemmungen nach Starkniederschlägen betroffen wurde, werden dringend Helfer für die begonnene Weinlese gesucht. Der regionale Tourismusverband rief Freiwillige zum Helfen auf, die fit für Steillagen im Weinberg sind. Angesprochen sind auch Hilfswillige ohne Leseerfahrung. Darauf hat jetzt der Weinbauverband Saale-Unstrut aufmerksam gemacht.

Ohne Voranmeldung möglich

Noch bis zum 30. Oktober sei täglich, außer sonntags, jede helfende Hand willkommen, hieß es. Freiwillige Helfer müssen sich für die Traubenernte nicht anmelden. Die Hin- und Rückfahrt zu den Arbeitseinsätzen mit Bussen organisiert der Tourismusverband gemeinsam mit der Organisation „Helfer-Shuttle.de“.

Treffpunkt für die Einsatzkräfte ist der Parkplatz Innovationspark Rheinland (Einfahrt über A 61, Ausfahrt Grafschaft-Ringen). Mitzubringen sind festes Schuhwerk, Gartenschere (falls vorhanden), eigene Verpflegung und eventuell ein Regenponcho.

Eine Einsatzgarantie für die Lese gibt es indes nicht. Der Verband bittet um Verständnis, wenn freiwillige Helfer gegebenenfalls für andere Arbeiten eingeteilt werden. Hilfe sei aber auch an anderen Stellen nötig. red


Mehr Infos: www.helfer-shuttle.de oder Tel. (01 51) 43 13 16 61



Testabo Bauernzeitung vier Ausgaben für fünf Euro

Testen Sie die Bauernzeitung zum Sonderpreis

  • jede Woche die aktuellen „Märkte & Preise“
  • regionale & aktuelle Nachrichten und Fachbeiträge
  • die ostdeutsche Landwirtschaft im Blick
  • für Landwirte und Landwirtinnen

Überzeugen Sie sich selbst und lesen Sie mit Gewinn!


Bauernzeitung Newsletter abonnieren und 5€ Gutschein bekommen
Landtechnikkalender der Bauernzeitung 2022

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter. Ihre Vorteile im Überblick:

  • Geschichten und Insights zu Fachbeiträgen
  • Aktuelle Nachrichten
  • Tipps zu den neusten Veranstaltungen

Bauernzeitung. Aktuell. Regional. Praxisnah.

Registrieren