Mitteilungen

Hier finden Sie die aktuellen Pressemitteilungen der BauernZeitung.

Souveräne Reichweitensieger

Im April wurden in Hannover beim Wochenblattverlag „Land & Forst“ die Ergebnisse der neuen AgriMA-Studie vorgestellt. Sie bescheinigen den elf landwirtschaftlichen Wochenblättern, die in der AOL zusammengeschlossen sind, eine kumulierte Nettoreichweite (WTK*) von 83,4 Prozent. „Das ist ein Prozentpunkt mehr als bei der letzten Studie im Jahr 2013“, sagte Claudia […] mehr ...

Bauernzeitung stärkt Fachkompetenz

Berlin, 22. Juni 2017. Die Bauernzeitung, das Wochenblatt für Landwirtschaft, Dorf und Familie in den ostdeutschen Bundesländern, konnte in den letzten Wochen die fachliche Kompetenz ihres Redaktionsteams weiter stärken. Diplomagraringenieur Klaus Meyer, bisher Fachredakteur der Bauernzeitung im Bereich Landtechnik, hat zum 1. Juni das bis dahin krankheitsbedingt unterbesetzte Ressort Betriebsführung […] mehr ...

Praxispartner-Modell wird ausgebaut

Berlin. Die Bauernzeitung, das landwirtschaftliche Wochenblatt für die  ostdeutschen Bundesländer, setzt ihre regelmäßige Berichterstattung aus den Betrieben ihres Partnerbetriebsnetzes nicht nur fort, sondern baut sie kontinuierlich weiter aus. „Seit nunmehr einem Jahr berichten unsere Landesredakteure von Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt wöchentlich über das Geschehen in fünf Partnerbetrieben“, berichtet Chefredakteur Dr. Thomas […] mehr ...

Erste Halbzeit bei Praxispartner

“Da entsteht richtig Literatur”, freut sich Bauernzeitungs-Chefredakteur Dr. Tanneberger über die hochinteressanten Berichte, die die fünf Landesredakteure Gerd Rinas, Wolfgang Herklotz, Detlef Finger, Frank Hartmann und Karsten Bär seit März dieses Jahres gemeinsam mit ihren Praxispartnern in den Referenzbetrieben der Redaktion erarbeitet haben. Wöchentlich dokumentieren sie das Geschehen in jeweils […] mehr ...

Neuer Landesredakteur für Sachsen

Neuer Landesredakteur für Sachsen Der Diplomjournalist Karsten Bär ist seit 1. Februar 2010 der für den Regionalteil Sachsen der Bauernzeitung zuständige Landesredakteur. Der 35-Jährige war seit September 2004 für den Regionalteil Sachsen mitverantwortlich. Die Landesredaktion Sachsen ist zu erreichen per: Telefon: 03 42 22 / 4 35 78Fax: 03 42 22 / […] mehr ...

Ehrung Fritz Fleege

Hohe DLG-Ehrung für Redakteur Fritz Fleege

(DLG). Der Vorstand der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) hat Fritz Fleege, Redakteur der Bauernzeitung (Berlin), mit der Max-Eyth-Denkmünze für Agrarpublizistik ausgezeichnet. Damit würdigt die DLG, wie Präsident Carl-Albrecht Bartmer in seiner Laudatio hervorhob, dessen große Verdienste um die Berichterstattung für den Bereich Rinder- und Milchviehhaltung sowie um die DLG. Bartmer überreichte die […] mehr ...

Referenzbetriebsnetz gegründet

Berlin. Um die Redaktion optimal in der Praxis zu verwurzeln und den Lesern jede Woche frische und für ihre Arbeit relevante Inhalte für den Erfahrungsaustausch an die Hand zu geben, hat die Redaktion „Bauernzeitung“ im März 2012 ein Netz von Referenzbetrieben gegründet. Unter dem Stichpunkt „Praxispartner“ finden sich seither auf der […] mehr ...

Landakademie präsentiert sich auf der Agritechnica

Die Agritechnica ist die weltweit führende Messe im Bereich Landtechnik.  Alle 2 Jahre stellen landwirtschaftliche Unternehmen unterschiedlicher Nationalität modernste Technik und innovative Produkte der Landwirtschaftsbranche vor. Somit stellt die Agritechnica eine der wichtigsten Plattformen für internationalen Austausch im Bereich Landtechnik dar. Erstmals präsentierte sich die Landakademie als neuer Geschäftszweig des […] mehr ...

Ausgabe 27/2020
2020_27_Titelfoto_bauernzeitung

Ein erster Vorgeschmack auf das aktuelle Heft.

Ausgabe Junges Land

In der Bauernzeitung 27/2020 erwartet Sie wieder eine Junge-Land-Ausgabe. Unsere Titelreportage beschäftigt sich mit dem Nutzhanfanbau. Der Anbau von Nutzhanf wird attraktiver, braucht aber in Deutschland Rechtssicherheit und faire Bedingungen. Auf dem Feldtag Hanf in Zempow ging es nicht nur ums richtige Ackern. Wir berichten auf den Seiten 32 und 33.

Mit roten Gebieten wird es ernst

Das Bundesagrarministerium hat den Entwurf für die Ausweisung der Nitrat- und Phosphor-Kulissen vorgelegt. Unklar bleibt, ob jetzt schon Zwischenfrüchte für Sommerungen gedrillt werden müssen. Lesen Sie dazu unseren „Brennpunkt…Rote Gebiete“ auf den Seiten 6 und 7.

Tempo bringt Sicherheit

Auf unseren Landtechnik-Seiten geht es um die richtige Einstellung des Mähdreschers. Ernteverluste entstehen an sehr vielen Stellen. Aber kaum etwas erregt die Gemüter so sehr wie ein Grünstreifen auf dem abgeernteten Acker. Mit der richtigen Einstellung des Mähdreschers kann man viel bewirken (Seiten 28 bis 30).

“Wer das eine will, muss das andere mögen”

Hendrik Vogel hält in Wieck auf dem Darß Mutterkühe. Als Nebenerwerbslandwirt nutzt der Elektriker die Chance, auf der vom Tourismus geprägten Halbinsel Bauer zu sein. Wir berichten auf den Seiten 50 und 51.

Zwei tollkühne Männer in ihren knatternden Kisten

Jürgen Lehnert und Bernd Andrae fahren mit ihren Famulussen vom Fichtelberg bis zum Kap Arkona. Unsere Fotografin traf sie zu einem Interview (Seiten 58 und 59).

Bleiben Sie gesund!

Ihre Redaktion

 

 

Aktuelle Ausgabe sichern
Ausgabe 27/2020
2020_27_Titelfoto_bauernzeitung

Ausgabe Junges Land

Feldtag Hanf in Zempow

Brennpunkt Rote Gebiete

Die richtige Einstellung des Mähdreschers

Ein Elektriker als Bauer auf dem Darß in Wieck

Mit dem Famulus vom Fichtelberg bis Kap Arkona

 

 

 

Zur aktuellen Ausgabe

Nachwuchspreis: Ehrung für Landesredakteur Karsten Bär

Berlin/Oberursel. Zum zweiten Mal hat das im hessischen Oberursel ansässige Institut für demografische Zukunftsfähigkeit einen Preis vergeben. Dieser soll die gesellschaftliche Diskussion über den demografischen Wandel anregen und Handlungsperspektiven aufzeigen. Der „Demografiepreis für Nachwuchswissenschaftler“ ging an ein Autorenteam, an dem der für die Landesausgabe Sachsen der Bauernzeitung verantwortliche Redakteur Karsten […] mehr ...

Neuer Landesredakteur für Thüringen

Neuer Landesredakteur für Thüringen Seit dem 1. Februar 2010 ist Frank Hartmann der für den Regionalteil Thüringen der Bauernzeitung zuständige Landesredakteur. Der 39-jährige gelernte Landwirt war seit September 2001 für die Landesausgabe Sachsen verantwortlich. Die Landesredaktion Thüringen ist zu erreichen per: Telefon: 0 36 43 / 48 90 71Fax: 0 36 43 […] mehr ...

Dr. Tannenberger neuer Chefredakteur der Bauernzeitung

Dr. Thomas Tanneberger (39) ist ab 1. Januar 2010 neuer Chefredakteur der Bauernzeitung (Foto). Bisher war der gelernte Agraringenieur im Deutschen Landwirtschaftsverlag (dlv) in der Redaktion „Neue Landwirtschaft“ tätig. Nach einem Volontariat hat Dr. Tanneberger dort seit 1998 die russische Ausgabe der Zeitschrift aufgebaut und zu einem der meistgelesenen Agrarjournale […] mehr ...

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter. Ihre Vorteile im Überblick:

  • Geschichten und Insights zu Fachbeiträgen
  • Aktuelle Nachrichten
  • Tipps zu den neusten Veranstaltungen

Bauernzeitung. Aktuell. Regional. Praxisnah.

Registrieren