Sachsen

Von großen Spitzenbetrieben in Nordsachsen bis zu vielen kleineren Zuchtbetrieben im Erzgebirge, von den Ackerbauern rund um Bautzen bis zu Familienbetrieben im Vogtland – in dieser Rubrik bilden wir die ganze Vielfalt der sächsischen Landwirtschaft ab.

Milchkühe im Stall bei der Futteraufnahme.
Interview

Fütterung: Nährstoffe perfekt dosieren

Im Futter enthaltene Nährstoffe sollen den Betrieb möglichst als veredelte Produkte verlassen – und nicht über den Wirtschaftsdünger als Austräge ins Grundwasser. Der Sächsische Futtertag widmet sich der Problematik. Wir sprachen mit Fütterungsexperten Prof. Dr. Olaf Steinhöfel. mehr ...

Ausgabe 8/2021
2021_08_Titelfoto_bauernzeitung

Ein erster Vorgeschmack auf das aktuelle Heft.

 

Schwerpunkt Zuckerrübenanbau

Durch die zunehmend schlechtere Verfügbarkeit von Pflanzenschutzmitteln wird es für die heimischen Zuckerrübenanbauer immer schwieriger, die Hackfrucht in der Fruchtfolge zu behalten. Deshalb untersuchen wir in dem Schwerpunkt unter anderem, ob Kalkstickstoff mit seiner möglichen positiven Wirkung auf Boden- und Pflanzengesundheit da eine Hilfe sein kann. Das und weitere Themen auf den Seiten 24 bis 31.

Hintergrund…Insektenschutzpaket

Begleitet von Bauernprotesten beschloss die Bundesregierung am 10. Februar im Kabinett das Insektenschutzpaket. Es setzt sich aus zwei Teilpaketen zusammen: Dies ist zum einen die Pflanzenschutz-Anwendungsverordnung und zum anderen ist es die Änderung des Bundesnaturschutzgesetzes. Die Frage ist nun, was könnte damit auf die Landwirte zukommen? Zwei unserer Autoren haben es sich genauer angesehen. Mehr dazu in unserem Hintergrund…Insektenschutzpaket auf den Seiten 8 und 9.

Tipps für den richtigen Sortenmix

Wie im konventionellen Anbau erfordern auch Ökokartoffeln eine betriebliche Spezialisierung und Know-how, um bei der Vermarktung die hohen Anforderungen an die äußere Qualität zu erfüllen. Die Landessortenversuche mit Ökokartoffeln geben Auskunft über wichtige Eigenschaften der Züchtungen (Seiten 22 und 23).

Platz schaffen und für Bewegung sorgen

Mit der Verkündigung der neuen Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung gilt es, für Mensch und Tier praktikable Lösungen zu erarbeiten. Diese sind im Neubau natürlich einfacher umzusetzen als im Umbau. Aber für beide Varianten gilt: Ein doppeltes Platzangebot im Stall zu schaffen, stellt Sauenhalter jetzt vor viele Frage. Wir berichten auf den Seiten 38 bis 40.

Humus – wichtig für Klima und Krume

Klimaschutz in der Landwirtschaft – Chance oder Risiko? Das war gleich zu Beginn des 3. Praxis-Talks von Farm & Food 4.0, der Landakademie und der Bauernzeitung die erste Frage an die Zuschauer. Und 88 % der über 400 Teilnehmer an der Diskussionsrunde über nachhaltige Landwirtschaft sahen darin eine Chance (Seiten 46 und 47).