BauernZeitung Aktuelle Ausgaben

Die Bauernzeitung: regional und praxisnah.

Mit uns sind Sie stets bestens informiert: Aktuelles und Regionales aus erster Hand. Von Agrarpolitik und Technik über Markt- und Preisentwicklungen bis hin zu Dorf, Familie und Gesundheitsthemen. Erhältlich als Print und Digital.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über unsere aktuelle Ausgabe und das digitale Angebot der Bauernzeitung für Smartphones, Tablet, Notebooks und Co. Außerdem stellen wir Ihnen unsere 50-jährige Zeitungsgeschichte vor. Und vergessen Sie nicht, sich für unseren in Kürze kommenden Newsletter bereits anzumelden.

Bauernzeitung Digital

Die digitalen Produkte der Bauernzeitung
Die digitalen Produkte der Bauernzeitung

Die Bauernzeitung digital lesen.

Mit unserer App und Ihrem Digital-Abonnement möglich. Erfahren Sie auf unserer Bauernzeitung Digital-Seite mehr zu den vielfältigen Möglichkeiten.

Mediadaten

Mediadaten Print und Online für die Bauernzeitung

Suchen Sie noch einen guten Platz, um Ihre Werbung in den Produkten der Bauernzeitung zu platzieren? Dann haben wir hier die aktuellen Mediadaten für Print und Online für Sie inkl. den Hinweisen zum Werben im Messeumfeld oder in unseren Sonderheften.

Sonderausgaben

In den Sonderausgaben der Bauernzeitung kann geworben werden

Neben dem freitags erscheinenden Wochenblatt veröffentlicht die Bauernzeitung mehrfach im Jahr Sonderausgaben zu bestimmten landwirtschaftlichen Themen wie z. B. den Ratgeber Schweinezucht 2019.

Möchten Sie in unseren Sonderausgaben werben? Dann hilft Ihnen unser Anzeigenverkauf weiter.

Unsere Geschichte

Logo 50 Jahre BauernZeitung
50 spannende und ereignisreiche Jahre konnte die Bauernzeitung für Sie berichten.

Die Bezeichnung „Bauernzeitung“ kam nach unserem aktuellen Kenntnisstand schon im vorvorigen Jahrhundert auf. Als 1883 der Allgemeine Deutsche Bauern-Verein gegründet wurde, hieß dessen Vereinsblatt „Deutsche Bauern-Zeitung“.

Bis heute berichtet die Bauernzeitung für Sie über aktuelle Themen aus der Landwirtschaft und legt seinen Schwerpunkt auf die Landwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen.

Newsletter

Mähdrescher erntet ein Feld auf der Insel Rügen
Weizenernte auf Rügen. (c) Florian Wolf

In Kürze starten wir unseren neuen Newsletter mit vielen interessanten Themen rund um Landwirtschaft, Dorf und Familie.

Seien Sie mit dabei, wenn es losgeht!

Aktuelle Ausgabe

Ausgabe 49/2019
2019_49_Titelfoto_bauernzeitung

Ein erster Vorgeschmack auf das aktuelle Heft.

Schwerpunkt Gülletechnik

Auf dem Titelbild der Bauernzeitung 49/2019 fällt einem sofort der lange Schlauch auf. Der gehört zu einem interessanten Ausbringesystem für organischen Dünger, das wir in dieser Ausgabe vorstellen. Bei der sogenannten Gülleverschlauchung werden Acker oder Grünland mit deutlich weniger Gewicht belastet als bei den bislang üblichen Fasswagen. Dafür ist die Logistik anspruchsvoller. Dieser Artikel gehört zu unserem Themenschwerpunkt „Technik für Gülle und Gärreste“, in dem noch von einem neuen Gespann mit Fass und Einarbeitungsgerät sowie von einem engagierten Strip-Till-Dienstleister berichtet wird, der mit seinen modifizierten Maschinen in ganz Deutschland im Einsatz ist und für die teilflächenspezifische Gülleausbringung auf eine firmenspezifische Isobus-Anwendung setzt.

 

Weitere Themen

Schulfach Gemüsekunde

„Ih, das ess ich nicht!“ Wohl jeder, der mit Kindern zu tun hat, musste das schon vernehmen, meist ausgerufen angesichts verdächtiger Gemüsearten auf dem Tisch. Doch das Bildungs-Start-up „Ackerdemia“ zeigt, wie begeistert Kinder auf eine Erweiterung ihres lukullischen Spektrums reagieren.

Nachhaltig heißt auch ökonomisch

Der Fokus des Fleischrindtages lag auf der schwierigen agrarpolitischen Situation der Mutterkuh- und Fleischrindhalter und ihren Folgen. Doch was kann von den Landwirten konkret getan werden?

O, Tannenbaum …

Schon ein wenig weihnachtlich wird es dann bei unserer Reportage über den Werderaner Tannenhof. Dort wachsen mehrere Zehntausend Weihnachtsbäume im integrierten Anbau. Wir haben uns in dem Familienunternehmen umgeschaut und dabei erfahren, wie es der Nadelwald ins traditionsreiche Obstbaugebiet geschafft hat.

 

Aktuelle Ausgabe des Printmagazins

Abonnieren Sie die Bauernzeitung im praktischen Abo.
Ihre Vorteile im Überblick:

  • Online-Zugang zu den Marktpreisen
  • Attraktive Prämie
  • Dreimal jährlich Sonderhefte voller Expertenwissen

Bauernzeitung. Aktuell. Regional. Praxisnah.

Abonnieren