Mähdrusch auf dem Feld
Vorbereitung für die Ernte

Getreideernte: Checkliste für den Mähdrusch

Immer wieder sind Landwirte vom Beginn der Getreideernte überrascht. Während der Ernte wird dann festgestellt, was hätte besser vorbereitet werden sollen und es wird zur nächsten Saison Besserung gelobt. Hier einige Gedankenstützen, um mit ruhigem Gewissen dem Start der Ernte entgegensehen zu können. mehr …

Der Auslauf des auf zwei Seiten geöffneten Stall dient als Laufgang um die Liegefläche.
Stallumbau für Milchrinder

Vom Anbindestall zum Laufstall

Aus einem Anbindestall lässt sich nicht leicht ein Laufstall machen. Einer Landwirtin in der Schweiz ist es gelungen, die veraltete Unterkunft für Milchrinder in ein luftiges Heim für Mutterkühe zu verwandeln. mehr …

Bewässerung der Felder mit einem Kreisregner
Gefahr von Ertragsverlusten

Hitzewellen-Warnung des DWD: Landwirte müssen sich auf Dürre vorbereiten

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) gab am Montag, den 14.06., eine Hitzewellen-Warnung für weite Teile Deutschlands heraus. Die erwartete Hitzewelle wird viele Landwirte treffen und bietet eine reale Gefahr von Ertragsverlusten. mehr …

Rapsfeld mit blauem Himmel und Wolken
Advertorial

Schwefeldüngung – jetzt im Frühjahr einplanen

Schwefel hat sich als wichtiger Dünger für Ackerkulturen und Grünland erwiesen. Dennoch wird er auf den meisten Ackerflächen nicht regelmäßig ausgebracht. Deshalb ist Schwefelmangel inzwischen weit verbreitet. mehr …

Schwein-im-Schweinestall

SCHWEINESTALL UMBAUEN: IHR WEG ZUM ÖKOFERKELSTALL

Einer größeren baulichen Investition sollte immer eine grundlegende Überlegung zur betrieblichen Entwicklung vorausgehen. Wir zeigen Ihnen die Vor- und Nachteile von Neu- und Umbauplanung des Schweinestalls am Beispiel der Agrargenossenschaft Preschen eG auf. mehr…

Ausgabe 23/2021
2021_23_Titelfoto_bauernzeitung

Schwerpunkt Stallbau Rind


Zentrales Thema: Kuhkomfort 
• Hintergrund…Waldschäden und Holzmärkte
Checkliste für den Mähdrusch
Per Fernerkundung ganz
nah am Raps
Thema Tierwohlkennzeichnung
Der Weiden-Falke – zum 150. Geburtstag von Friedrich Falke
Das Internet vergiss nichts…
oder doch?


 

 

Zur aktuellen Ausgabe


Unsere Themen

Wildschweine als Überträger der Afrikanischen Schweinepest (ASP)
Afrikanische Schweinepest

ASP: Alles zur Afrikanischen Schweinepest

Landwirte und Behörden sind alarmiert: Nach mehreren Funden von mit ASP infizierten Wildschweinkadavern in Brandenburg laufen die Maßnahmen zur Eindämmung der Tierseuche in Deutschland. Wir geben einen Überblick.

Mehr lesen
Sachkundenachweis Landwirt - einfach online weiterbilden!

Veranstaltungen

Wichtige Info: Aufgrund des Corona-Virus wurden zahlreiche Veranstaltungen abgesagt. Auf der Seite der Veranstaltungsübersicht finden Sie daher zusätzlich eine Liste der abgesagten Veranstaltungen.

17Jun
Onlineseminar „Verbandsmanagement 2.0 – Bilder sagen mehr als 1000 Worte – willkommen auf Instagram“
Seminar
17Jun
Online- Seminar Tiergesundheit in der Milcherzeugung – Tierschonendes Enthornen von Kälbern
alle Termine
17Jun
Feldtag Eldena – Leguminosen – Termin wurde leider abgesagt!!! Ersatztermin steht noch nicht fest
Feldtag
17Jun
Online-Seminar „Die Buchtenstruktur im Fokus – ein Baustein zur tierwohlgerechteren Haltung“
Seminar

Newsletter Bauernzeitung

Themen

Unsere Partner

Kleinanzeigen

Ankauf

Suche Maishäcksler Claas Jaguar, John Deere, New Holland und Maisgebiss RU Orbis Kemper und Mähdrescher Claas, John Deere, New Holland, Zustand egal Tel. 0151 29830911

zu den Kleinanzeigen
Immobilien

25-jähriger Junglandwirt sucht landwirtschaftlichen Betrieb zur Weiterbewirtschaftung (Pacht oder Kauf). Ernstgemeinte Zuschriften an bauer_sucht_hof@gmx.de

zu den Kleinanzeigen
Bekanntschaften

Ich bin nicht grad ein Frauenheld, doch hab ich viel von dem, was zählt. Ich denke, es wäre wohl am besten, du würdest mich mal einfach testen. Bin 1,88 groß, NR, liebe die Natur, Tiere und Kinder. Freue mich auf Deine Nachricht, wenn Du zw. 38 – 55 J. jung bist und Spaß am Leben hast. Tel. 0151 40397412

zu den Kleinanzeigen
Tiermarkt

Sächsische Viehhandl. kauft/verk. ständig Absetzer, Milchkälber ml. u. wbl., Schlachtvieh aller Art. Tel.03727 979433 od. 0171 6543992

zu den Kleinanzeigen
Verkäufe Technik

www.Euro-Landtechnik-Thom.de, Tel. 033476 50798 – Fax -50297

zu den Kleinanzeigen

ABO

Sichern Sie sich eine attraktive Prämie!

Testen Sie die Bauernzeitung 3 Monate für 23,80 Euro!

✔ Onlinezugang zu den Marktpreisen ✔ kostenfreie Lieferung ✔ jeden Monat mit dem Extra JUNGES LAND ✔ attraktive Prämie

drei Ausgaben der bauernzeitung testabo weiterlesen
Ausgabe 23/2021
2021_23_Titelfoto_bauernzeitung

 

Ein erster Vorgeschmack auf das aktuelle Heft.

Schwerpunkt Stallbau Rind

Egal ob Neu- oder Umbau, Ziel ist es heute, im Stall weideähnliche Verhältnisse zu schaffen. Das ist der Agrargenossenschaft Reichenbach eG im sächsischen Vogtlandkreis – wie auf unserem Titelbild zu sehen am den Standort Rotschau – nicht nur beim Milchvieh gelungen: Im sächsischen Wettbewerb „Tiergerechte und umweltverträgliche Haltung von landwirtschaftlichen Nutztieren“ siegte sie jetzt in der Kategorie „Jungrinder“. Diese und weitere Themen in unserem Schwerpunkt auf den Seiten 36 bis 43.

Hintergrund…Waldschäden und Holzmärkte

Der Bundesratsbeschluss zur Einschränkung des Einschlags frischer Fichte passt nicht zur aktuellen Entwicklung auf dem Schnittholzmarkt. „Diese Verordnung bleibt weit hinter unseren Erwartungen zurück“, sagte auch Hans-Georg von der Marwitz, Präsident der Arbeitsgemeinschaft der Waldeigentümer (AGDW). Nach drei Dürrejahren sei das viel zu wenig. Warum besagter Beschluss zu spät kam, erhellt jetzt ein internes Papier. Mehr dazu auf unseren Hintergrund-Seiten 8 und 9.

Aus der Ferne ganz nah am Raps

Rapsfelder erfreuen Naturbegeisterte und Insekten. Aber auch Landwirte können die Blütezeit nutzen und dank Fernerkundung wertvolle Informationen über die Wachstumsbedingungen erlangen. Egal ob mit Satellitenbildern oder dank Flugzeug oder Drohne, sie liefert in jedem Entwicklungsstadium wertvolle Informationen zum Raps (Seiten 22 bis 24).

Checkliste für den Mähdrusch

Immer wieder sind Landwirte vom Beginn der Getreideernte überrascht. Während der Ernte wird dann festgestellt, was hätte besser vorbereitet werden sollen und es wird zur nächsten Saison Besserung gelobt. Hier einige Gedankenstützen, um mit ruhigem Gewissen dem Start der Ernte entgegensehen zu können (auf den Landtechnik-Seiten 28 bis 30).

Wenn das Siegel kommt

Seit Langem wird um das staatliche Tierwohlkennzeichen in der Politik gerungen. Wir erläutern die rechtlichen Konsequenzen einer Einführung (Teil 1) auf den Seiten 44 und 45. Im zweiten Teil zum Thema Tierwohlkennzeichen werden verschiedene Labels aus wirtschaftlicher Sicht beleuchtet und unter anderem die Frage geklärt, ob zusätzliche Kosten auch durch Preisaufschläge gedeckt sind (Seiten 46 bis 48).

Der Weiden-Falke

Der Begründer der modernen Weidewirtschaft, Prof. Friedrich Falke, entstammt einem Bauerngeschlecht, das seit Jahrhunderten im Nordosten der Altmark lebte. Nun jährt sich sein Geburtstag zum 150. Mal – ein guter Anlass, seine Verdienste wieder ins Gedächtnis zu rufen (Seiten 52 und 53).

Das Internet vergisst nichts…

…oder doch? Ob peinliche Jugendsünden, vorschnelle Tweets oder einfach nur Unwahrheiten – der gute Ruf kann durch eine Verbreitung im Netz schnell ruiniert sein. Wie kann man diese Daten unsichtbar machen? (Seite 60)

Bleiben Sie gesund!

Ihre Redaktion

 

 

 

Aktuelle Ausgabe sichern

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter. Ihre Vorteile im Überblick:

  • Geschichten und Insights zu Fachbeiträgen
  • Aktuelle Nachrichten
  • Tipps zu den neusten Veranstaltungen

Bauernzeitung. Aktuell. Regional. Praxisnah.

Registrieren