Übergabe der Auszeichnung für gute Tierhaltung: Milchkönigin Louisa, Minister Günther, Nadja Brummer, Lisa Kurth, Präsident Krawczyk, RBV-Geschäftsführerin Elke Zehrfeld und Erntekönigin Wiebke (v. l.). (c) SLB

Offener Hof lockt viele Besucher

Die Hauptveranstaltung des „Tag des offenen Hofes“ wurde in Sachsen nachgeholt. Hier wurde ebenfalls die Auszeichnung des Landeswettbewerbs „Tiergerechte und umweltverträgliche Haltung“ überreicht.

Am 2. Oktober fand die diesjährige Hauptveranstaltung des „Tages des offenen Hofes“ Sachsen bei der Agrargesellschaft Bad Lausick mbH statt. Pandemiebedingt war die ursprünglich geplante Auftaktveranstaltung im Mai entfallen. SLB-Präsident Torsten Krawczyk und Landwirtschaftsminister Wolfram Günther (Grüne) eröffneten die Veranstaltung, die insgesamt rund 1.500 Gäste zählte.

Zu erleben gab es ein abwechslungsreiches Programm mit Alttechnik und Oldtimern, Infoständen, Stallrundgängen, Traktor-Hüpfburg, Ponykutschrundfahrten, Ponyreiten und Mit-Mach-Schmiede. Auch kulinarisch wurde einiges geboten, unter anderem auch aus eigener Erzeugung. Geöffnet hatte selbstverständlich auch der Hofladen des gastgebenden Betriebes. Seit April verkauft die Agrargesellschaft Bad Lausick Rindfleischprodukte, Milch, Käse und Eier aus eigener Produktion sowie andere regionale Erzeugnisse.

Auszeichnung des Landeswettbewerbs überreicht

Im Rahmen der Veranstaltung überreichten Präsident Krawczyk und Staatsminister Günther die Auszeichnung im Rahmen des Landeswettbewerbs „Tiergerechte und umweltverträgliche Haltung“ an die beiden Geschäftsführerinnen Lisa Kurth und Nadja Brummer. Die beiden jungen Frauen führen den Betrieb, der 1992 von ihrem gemeinsamen Großvater Gerold Kurth gegründet wurde, seit 2019.

Tag des offenen Hofes

Die Imageaktion „Tag des offenen Hofes“ wird mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes. red


Sachsen aktuell

Regional und praxisnah: Die Bauernzeitung versorgt Sie regelmäßig mit allen wichtigen Informationen rund um die Landwirtschaft und das Landleben in Sachsen. mehr



Testabo Bauernzeitung vier Ausgaben für fünf Euro

Testen Sie die Bauernzeitung zum Sonderpreis

  • jede Woche die aktuellen „Märkte & Preise“
  • regionale & aktuelle Nachrichten und Fachbeiträge
  • die ostdeutsche Landwirtschaft im Blick
  • für Landwirte und Landwirtinnen

Überzeugen Sie sich selbst und lesen Sie mit Gewinn!


Bauernzeitung Newsletter abonnieren und 5€ Gutschein bekommen
Landtechnikkalender der Bauernzeitung 2022

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter. Ihre Vorteile im Überblick:

  • Geschichten und Insights zu Fachbeiträgen
  • Aktuelle Nachrichten
  • Tipps zu den neusten Veranstaltungen

Bauernzeitung. Aktuell. Regional. Praxisnah.

Registrieren