Agrarticker Ost

Ernteumfrage: Auskünfte zum Ökolandbau

Der TBV führt auch dieses Jahr wieder eine Ernteumfrage unter den ökologisch wirtschaftenden Mitgliedern und weiteren Thüringer Ökobetrieben durch. 

Landwirtschaftliche Grundstücke

Im vergangenen Jahr wurden in Sachsen-Anhalt knapp 11.000 Hektar Agrarflächen zu einem Durchschnittspreis von mehr als 15.000 Euro je Hektar verkauft. 

Agrarumweltprogramme

Die Auszahlungen in den Agrar­umweltprogrammen für Antragsteller aus dem Land Brandenburg erreichen 2017 einen neuen Rekordwert. 

Glyphosat bekommt zehn Jahre

Die Wiederzulassung des Wirkstoffs Glyphosat soll für weitere zehn Jahre verlängert werden. 

Neuer Meisterkurs für Pferdewirte

Der Prüfungsausschuss Pferdewirtschaftsmeister hat den Vorbereitungskurs auf die Meisterprüfung komplett überarbeitet. Der neue Kurs startet am 1. Dezember. 

Vorerntemonitoring 2017

Der Winterweizen ist zur diesjährigen Ernte in Sachsen-Anhalt nur vereinzelt und in sehr geringem Maße mit Mykotoxinen belastet. 

Gülletag in Buttelstedt

Die novellierte Düngeverordnung stellt besondere Anforderungen an den Einsatz flüssiger organischer Dünger. Auf dem Gülletag in Buttelstedt wurde darüber diskutiert.

Berufsberatung auf Messe „nordjob“

Die Ausbildungs- und Studienberatung ist ein wichtiger Bestandteil für die Sicherung von Fachkräften.

Strauchbeeren: Auftakt für die Selbstpflücke

Der Start der diesjährigen Beeren-Selbstpflücke erfolgte auf dem Spargel- und Erlebnishof Klaistow Buschmann & Winkelmann. 

LEADER-Programm auf gutem Weg

Agrarminister Thomas Schmidt sieht die Umsetzung des LEADER-Programms in Sachsen auf einem erfolgreichen Weg.  

Agrarzahlungen

Käme 2020 der größenabhängige Schnitt der Agrarzahlungen, litten nicht nur Investoren, sondern vor allem Genossenschaften und Gruppenbetriebe. 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr