• 2015
  • 28.04.
  • 2015.28.04.

Sachsens bester Berufsnachwuchs in Köllitsch

© Karsten Bär

Bei der Aufgabe „Feldbonitur“ mussten die Teilnehmer der Sparte Landwirtschaft I den den Zustand eines Winterrapsschlages einschätzen.

Bildergalerie: Sachsens bester Berufsnachwuchs in Köllitsch

In 14 regionalen Ausscheiden hat Sachsens Berufsnachwuchs in den vergangenen Wochen sein Können verglichen. Die besten Auszubildenden der Berufe Landwirt und Tierwirt sowie die besten Fachschüler qualifizierten sich dabei für den Landesausscheid. Der findet traditionell im Lehr- und Versuchsgut Köllitsch statt – die 28 besten Teilnehmer des Berufswettbewerbes stellten sich hier in der vergangenen Woche erneut dem Vergleich. Für den Betrieb ein wichtiger Termin – schließlich wollte man den Gästen beste Bedingungen für den Wettbewerb bieten und einen reibungslosen Ablauf sicherstellen. Dazu zählte auch, dass Mitarbeiter des LVG neben Berufs- und Fachschullehrer sowie Mitarbeitern regionaler Bauernverbände als Wettbewerbsrichter im Einsatz waren und an den einzelnen Stationen des Wettbewerbs die Leistungen der Teilnehmer prüften.

Unter den Teilnehmern war auch ein in Köllitsch noch wohl bekanntes Gesicht: Felix Tillig hatte hier im vergangenen Jahr seine Ausbildung zum Tierwirt beendet. Als Fachschüler am Fachschulzentrum Freiberg-Zug konnte er sich gemeinsam mit seinem Teamkollegen Patrick Eickhoff für den Landesausscheid in der Sparte Landwirtschaft II qualifizieren – das Team ging dabei letztlich als Sieger aus dem Wettbewerb und wird im Juni beim Bundeswettbewerb in Rendsburg den Freistaat vertreten.

Gut abgeschnitten haben auch in der Vergangenheit immer wieder Lehrlinge aus dem LVG. Vor zwei Jahren war es zuletzt der Köllitscher Azubi Nico Wolf, der als Sachsens bester Landwirtlehrling aus dem Wettbewerb hervorging.

Die besten Teilnehmer des Landesausscheides im Berufswettbewerb:

Landwirtschaft I (Azubis 2. und 3. Lehrjahr)

1. Platz: Kevin Altermann
2. Platz: Anja Loch
3. Platz: Felix Tillig und Patrick Eickhoff

Tierwirtschaft (Azubis 2. und 3. Lehrjahr)

1. Platz: Elias Templin
2. Platz: Sabine Eidam
3. Platz: Anna Pabel und Martin Hirche

Landwirtschaft II (Fachschüler)

1. Platz: David Kleindienst
2. Platz: Benjamin Stöcker
3. Platz: Tobias Schossow und Nick Dressel

 

Träger des Berufswettbewerbes in Sachsen mit seinen Regionalentscheiden und dem Landesausscheid sind die Bildungsgesellschaft des Sächsischen Landesbauernverbandes (SLB) und die Sächsische Landjugend. Das Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft sowie das Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) unterstützen den Wettbewerb.

Mehr zum Berufswettbewerb der Land- und Tierwirte lesen Sie in Bauernzeitung Nr. 18/2014, Seiten 6 und 7.

comments powered by Disqus

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr