News

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten rund um die Landwirtschaft in Ostdeutschland. Von neuen Entwicklungen in der Agrarpolitik über Preistrends bis hin zur Veränderung rechtlicher Rahmenbedingungen bei Tierhaltung und Ackerbau – mit der Bauernzeitung sind Sie stets umfassend informiert.

Düngeverordnung

An der Realität im Land vorbei

Knapp vier Wochen, nachdem Brandenburg im Bundesrat der neuen Düngeverordnung zugestimmt hat, befassten sich die Agrarpolitiker des Landtags mit den Folgen, die zu erwarten sind. Die Urteile von Landwirten und Wissenschaftlern fielen ungewöhnlich einhellig aus mehr ...

Rindfleischmarkt

Hoffen auf die Burger-Brater

Von Beginn an versetzte Corona den Markt für Rindfleisch in schwere Turbulenzen. Nur wenig Entspannung bringen die Zuschüsse zur Lagerhaltung, befürchtet Dr. Heinz Schweer vom Schlachtunternehmen Vion. Er erklärt, warum Restaurants und Burger-Brater so wichtig sind. mehr ...

Ausgabe 29/2020
2020_29_Titelfoto_bauernzeitung

Ein erster Vorgeschmack auf das aktuelle Heft.

Reportage zum Titelbild

In unserer Reportage zum Titelbild in Ausgabe 29/2020 beschäftigen wir uns mit den Themen Nachhaltigkeit und Klimabilanzierung. Emissionsarm zu produzieren, setzt hohe, aber auch sichere Erträge voraus. Die Quitzower Agrargenossenschaft bewässert deshalb seit Jahren ihre Feldkulturen, insbesondere die Kartoffeln. Das vielschichtige Unternehmen hat eine umfangreiche Klimabilanzierung fast aller Produktionszweige erstellen lassen. Was hat es gebracht? Das erfahren Sie auf den Seiten 42 bis 45.

Mehr als ein Blick in die Kugel?

Die Einrichtung einer Zukunftskommission Landwirtschaft soll unter Einbindung von Praktikern, Wissenschaftlern und gesellschaftlichen Akteuren praxistaugliche Wege für eine produktive und ressourcenschonende Landwirtschaft aufzeigen. Die jetzt berufene Kommission geht auf die Bauernproteste im vorigen Herbst zurück. Schon bevor sie ihre Arbeit aufnimmt, werden die Konfliktfelder deutlich. Mehr dazu lesen Sie auf den Seiten 6 und 7. 

Sorten unter Beobachtung

Bei einer Feldbegehung der Öko-Landessortenversuche im Hohen Fläming hat sich gezeigt, welche Kulturen im trockenen April besonders gelitten haben. Vertreter aus Züchtung und Handel trafen sich auf den Flächen der Gut Schmerwitz GmbH & Co. KG, um die diesjährigen Versuche mit Getreide, Mais und Lupinen zu besichtigen (Seiten 20 bis 23).

Kalk oder Gips?

Spätestens wenn die ersten Hektare vom Halm sind, rückt die Anpassung des Boden-pH-Wertes in den Fokus der Landwirte. Hier gilt es abzuwägen (Seite 24).

Klimaeffizient produzieren

Zur Begrenzung des Klimawandels müssen die Treibhausgasemissionen reduziert werden. In einigen Bundesländern werden deshalb bereits einzelbetriebliche Klimaschutzberatungen angeboten (Seiten 40 und 41).

Zeit für eine Auszeit

Zur Ruhe kommen, abschalten, Kraft schöpfen – Buckow, die Kleinstadt in der Märkischen Schweiz, ist der einzig anerkannte Kneipp-Kurort in Brandenburg. Lassen Sie uns dort auf den Kneippschen Spuren wandeln (Seiten 50 und 51).

 

 

Bleiben Sie gesund!

Ihre Redaktion

 

 

Aktuelle Ausgabe sichern
Ausgabe 29/2020
2020_29_Titelfoto_bauernzeitung

Reportage zum Titelbild


Dem CO2-Fußabdruck auf der Spur
Zukunftskommission Landwirtschaft
Sorten unter Beobachtung: Feldbegehung der Öko-Landessortenversuche
Klimaeffizient produzieren
Kneipp-Kurort in Buckow

 

 

 

 

Zur aktuellen Ausgabe

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter. Ihre Vorteile im Überblick:

  • Geschichten und Insights zu Fachbeiträgen
  • Aktuelle Nachrichten
  • Tipps zu den neusten Veranstaltungen

Bauernzeitung. Aktuell. Regional. Praxisnah.

Registrieren