Afrikanische Schweinepest

Landwirte und Behörden sind alarmiert: Nach mehreren Funden von mit ASP infizierten Wildschweinkadavern in Polen ist die Sorge groß, dass die Tierseuche auch heimische Nutztierbestände befällt.

Aktuelle Ausgabe
Titel Ausgabe 4

Unsere Top-Themen:

Agri-Influencerin: Annemarie Paulsen im Portrait 

Annemarie Paulsen gibt humorvolle Einblicke in ihren Alltag und nimmt sich dabei oft selbst nicht zu ernst. Bauer Helmut ist dabei ihr treuster Begleiter. Wir haben sie und ihre Familie in der schönen Uckermark besucht.

 

Grüne Woche: Mehr Frust als Freude 

In die Kameras lächelnde Politiker gehören auch nach der Corona-Pause zur Grünen Woche. Doch unter den Tierhaltern ist von Zuversicht für den proklamierten Aufbruch zu neuen Zielen wenig zu spüren. 

Agroforst: nischenreiche Alternative

In Thüringen startete ein Agroforstprojekt von mehreren Partnern. Ihr Ziel ist, Agroforst als mögliche Anpassungsstrategie der Landwirtschaft an den Klimawandel auf vielen Standorten dauerhaft zu etablieren.

Energie: Abwärme aus Milchkühlung nutzen 

Ab einem Bestand von 200 Kühen lohnt es zu überlegen, überschüssiges warmes Wasser von der Milchkühlung in anderen Gebäuden in der Nähe zu nutzen. Eine Beispielkalkulation. 

Kind oder Kuh? 

Oder doch beides? Wie die teils kräftezehrende Doppelbelastung aus Betrieb und Familienplanung gelingen kann und welche Angebote es gibt wurde beim Bäuerinnenforum kräftig diskutiert. 

Sind Sie neugierig geworden? Dann werfen Sie einen Blick in unser E-Paper.

E-Paper lesen
Aktuelle Ausgabe
Titel Ausgabe 4

Unsere Top-Themen:

  • Agri-Influencerin: Annemarie Paulsen 
  • Grüne Woche: Mehr Frust als Freude 
  • Agroforst: nischenreiche Alternative
  • Energie: Abwärme aus Milchkühlung 
  • Kind oder Kuh? 
E-Paper lesen