Umfrage für Milchkuhhalter 2019

Deutschlandweite Umfrage für Milchkuhhalter im September und Oktober 2019

Wie sieht das optimale Klauenbad aus? Eine Frage – tausend Antworten. Oder gibt es vielleicht doch einen Weg, der besser ist als alle anderen?

Von Lisa Katzenmaier, Freie Universität Berlin

Um der Antwort auf die Spur zu kommen und herauszufinden wie zufrieden oder unzufrieden deutsche Milchkuhhalter mit ihrem Klauenbad sind, wird dazu an der Freien Universität Berlin im Rahmen einer Doktorarbeit geforscht. Das Team um Frau Professor Müller von der Klinik für Klauentiere und Frau Privatdozentin Dr. Merle Institut für Veterinär-Epidemiologie und Biometrie hat unter anderem eine Umfrage erarbeitet. Ziel der Umfrage ist erstmalig eine Übersicht zur Anwendung von Klauenbädern in Deutschland zu erstellen und Erfahrungen und Anforderungen der Landwirte an Klauenbäder kennenzulernen. Nur wenn Praxis und Wissenschaft ins Gespräch kommen, kann die Anwendung von Klauenbädern optimiert werden!

Deshalb brauchen wir Ihre Unterstützung! Helfen Sie mit, ein Bild der aktuellen Situation zu erstellen, sodass Rückschlüsse gezogen werden können, die Tierhaltern, Klauenpflegern und Tierärzten zu Gute kommen. Selbstverständlich werden Ihre Angaben vertraulich behandelt. Die Ergebnisse werden in wissenschaftlichen Zeitschriften, aber auch in landwirtschaftlichen Fachzeitschriften veröffentlicht. Rückschlüsse auf Einzelpersonen sind nicht möglich.

Unter allen Teilnehmer verlosen wir drei Bücher zum Thema Fütterung (“Fütterungssignale” von Jan Hulsen und Dries Aerden).

Sie sind Milchkuhhalter in Deutschland und wir haben Ihr Interesse geweckt?

Unter folgendem Link finden Sie die Umfrage mit weiteren Informationen: (Sie werden auf eine Seite der Freien Universität weitergeleitet)

www.klauenbad-umfrage.de

Ihre Hilfe ist für den Erfolg der Studie von unschätzbarem Wert!
Im Namen des Teams der FU Berlin bedanke ich mich für Ihre Unterstützung!

Abonnieren Sie die Bauernzeitung im praktischen Abo.
Ihre Vorteile im Überblick:

  • Online-Zugang zu den Marktpreisen
  • Attraktive Prämie
  • Dreimal jährlich Sonderhefte voller Expertenwissen

Bauernzeitung. Aktuell. Regional. Praxisnah.

Abonnieren