Mehr als 100 Schlepper fuhrenam Neujahrsabend 2021 bei der Lichterfahrt in Magdeburg mit. (c) Detlef Finger

Lichterfahrt an Neujahr hilft Wünsche erfüllen

Die Lichterfahrt der sachsen-anhaltischen Landwirte am Neujahrsabend durch die Landeshauptstadt Magdeburg samt zugehöriger Spendenaktion findet zum nunmehr dritten Mal statt.

Von Detlef Finger

Am späten Nachmittag des Neujahrstages werden in Magdeburg wieder die Traktoren rollen. Unter dem bekannten Leitspruch „Ein Funken Hoffnung“ starten die Landwirte ab 17 Uhr im dritten Jahr in Folge mit ihren geschmückten Schleppern zur Lichterfahrt durch die Landeshauptstadt. In diesem Jahr widmet sich der Berufsstand denjenigen, die kaum oder keine Hoffnung mehr hegen können. Die Landwirte wollen für den „Wünschewagen“ in Sachsen-Anhalt Geld sammeln.

Der „Wünschewagen – Letzte Wünsche wagen“ ist eine gemeinnützige Aktion des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) unter Schirmherrschaft von Ministerpräsident Reiner Haseloff. Es werden Wünsche erfüllt von Menschen, denen im Leben nicht mehr viel Zeit bleibt. Wünsche, die von Angehörigen und Freunden allein nicht mehr zu bewerkstelligen sind. Die Finanzierung der Wünsche sowie des Fahrzeuges und der Schulungen der Ehrenamtlichen, die die Fahrten begleiten, erfolgt ausschließlich über Spenden und Mitgliedsbeiträge sowie Sponsoren. Der „Wünschewagen“ Sachsen-Anhalts wird den Schlepperkorso am 1. Januar durch Magdeburg begleiten.

Gemeinsam wollen die Teilnehmenden mit ihrer Lichterfahrt Augen zum Leuchten bringen. Die Initiatoren – das sind die sachsen-anhaltischen Landesverbände von Land schafft Verbindung, Bauernbund, Bauernverband, Pächterverband, Waldbesitzerverband sowie Familienbetriebe Land und Forst – rufen die Bevölkerung und alle, die die Aktion unterstützen wollen, auf, sich rege zu beteiligen und zu spenden, aber auch ihr Umfeld über die Aktion zu informieren. Am Neujahrsabend, gegen 20 Uhr, wollen die Landwirte ihren Spendenscheck auf dem Domplatz in Magdeburg zugunsten des „Wünschewagens“ überreichen.

Aktuelle Ausgabe
Bauernzeitung 05/2023

Unsere Top-Themen:

  • Sonnenblumen: Das Interesse nimmt zu
  • Wissen für die Praxis im digitalen Pflanzenbau
  • IGW Startup-Days 
Zur aktuellen Ausgabe