(c) imago images

Rezept: Stollenkuchen

Der Dezember hat fast begonnen und schon wird es weihnachtlich. Der Stollenkuchen ist ein besonders passender Kuchen für die Vorweihnachtszeit und eine Alternative zum klassischen Weihnachtsstollen.

Rezept von: Buchverlag für die Frau

Zutaten:

Stollen
  • 1 Würfel Hefe,
  • 250 ml Milch
  • 500 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 80 g Margarine
  • Salz
  • 50 g gekochte Kartoffeln
  • 1 Vanilleschote oder 1 Pck. Vanillezucker
  • abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone
  • 2 EL Rum
  • 100 g Rosinen
  • 50 g Zitronat
  • 50 g Orangeat

Zubereitung:

  • Die Hefe in etwas lauwarmer Milch auflösen.
  • Aus Mehl, Zucker, der restlichen Milch, Margarine und etwas Salz einen Hefeteig bereiten.
  • An einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen.
  • Kartoffeln durch die Presse drücken.
  • Vanillestange längs aufschlitzen und das Mark herauskratzen.
  • Vanillemark, Kartoffeln, Zitronenschale, Rum, Rosinen, Zitronat und Orangeat in den aufgegangenen Teig einkneten. Je länger der Teig geknetet wird, desto lockerer ist am Ende der Kuchen. Nochmals gehen lassen.
  • Den Teig, wenn er sich in etwa verdoppelt hat, auf ein mit Backpapier belegtes Blech ausrollen.
  • Weitere 15 Minuten gehen lassen.
  • Im vorgeheizten Ofen bei guter Mittelhitze etwa 30 bis 40 Minuten backen.
  • Sofort mit zerlassener Butter bestreichen und reichlich Puderzucker darüber sieben. Schmeckt lauwarm am besten!

Wir wünschen guten Appetit beim Landgenuss!


Rezept Heringssalat

Entdecken Sie echten Landgenuss!

In unserer Rubrik Landgenuss präsentieren wir regelmäßig traditionelle Rezepte aus den Regionen in Mitteldeutschland: Vom Wittenberger Quarkkrempel über Wrukeneintopf bis hin zum Heringsalat „Lausitzer Flöz“.

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern in unseren Rezeptsammlungen und wünschen Ihnen guten Appetit!


Das Buch

Die Anleitung für den Kartoffelsalat zum Fisch stammt aus dem Buch „Die besten Rezepte aus Sachsen“ von Ute Scheffler.

Buchverlag für die Frau;
96 Seiten, 9,95 Euro.
Bestellen

uch "Die besten Rezepte aus Sachsen" von Ute Scheffler_erschienen im BuchVerlag für die Frau
(c) BuchVerlag für die Frau


Das Buch

Die Anleitung für den pikanten Kräuterkuchen stammt aus dem Buch „Sachsen-Anhalt kulinarisch“ von Klaus-Jürgen Boldt.

Buchverlag für die Frau;
128 Seiten, 5,00 Euro.
Bestellen

(c) BuchVerlag für die Frau


Das Buch

„Die besten Rezepte aus Brandenburg“ von Küchenmeister Torsten Kleinschmidt.

Buchverlag für die Frau;
96 Seiten, 9,95 Euro.
Bestellen


Das Buch

Die Anleitung für den Kartoffelsalat zum Fisch stammt aus dem Buch „Die besten Fischrezepte aus Mecklenburg-Vorpommern“ von Stefan Bützow. Küchenmeister

Buchverlag für die Frau;
96 Seiten, 9,95 Euro.
Bestellen


Popup - Jahresabo