Symbolbild (c) IMAGO / Rainer Weisflog

Bewirtschaftung von Grünland: Kulap wird erweitert

Wie das Potsdamer Landwirtschaftsministerium mitteilt, wird das Kulturlandschaftsprogramm (Kulap) erweitert. Hinzu kommt ein neues, auf drei Jahre befristetes Programm zur Bewirtschaftung von Grünland in Natura-2000-Gebieten außerhalb von Naturschutzgebieten.

Von Heike Mildner

Zu den Auflagen gehörten ein Verbot der Ausbringung von mineralischem Stickstoffdünger und Pflanzenschutzmitteln sowie ein Mindesttierbesatz von 0,3 Raufutter fressenden Großvieheinheiten (RGV) pro Hektar Hauptfutterfläche des Betriebes.

ab 2022 keine verpflichtung zur anbaudiversifizierung

Im Rahmen des Kulap können in diesem Herbst wieder neue Anträge zur Förderung von Blüh- und Ackerrandstreifen (Neuverpflichtungszeitraum fünf Jahre) sowie für den Ökolandbau und die moorschonende Stauhaltung (drei Jahre) gestellt werden. Auslaufende Kulap-Verpflichtungen aus 2016 und 2017 können um ein Jahr verlängert werden.

Ab 2022 gewährt Brandenburg eine Prämie (310 €/ha) für die Umstellung von Ackerland auf ökologische Bewirtschaftung. Zudem entfalle ab 2022 für alle Öko-Antragsteller die Verpflichtung zur Anbaudiversifizierung, ausgenommen der zehnprozentige Leguminosenanteil.


Landesflagge Brandenburg

Brandenburg aktuell

Regional und praxisnah: Die Bauernzeitung versorgt Sie regelmäßig mit allen wichtigen Nachrichten rund um die Landwirtschaft und das Landleben in Brandenburg. mehr



Testabo Bauernzeitung vier Ausgaben für fünf Euro

Testen Sie die Bauernzeitung zum Sonderpreis

  • jede Woche die aktuellen „Märkte & Preise“
  • regionale & aktuelle Nachrichten und Fachbeiträge
  • die ostdeutsche Landwirtschaft im Blick
  • für Landwirte und Landwirtinnen

Überzeugen Sie sich selbst und lesen Sie mit Gewinn!


Landtechnikkalender der Bauernzeitung 2022
Bauernzeitung Newsletter abonnieren und 5€ Gutschein bekommen

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter. Ihre Vorteile im Überblick:

  • Geschichten und Insights zu Fachbeiträgen
  • Aktuelle Nachrichten
  • Tipps zu den neusten Veranstaltungen

Bauernzeitung. Aktuell. Regional. Praxisnah.

Registrieren