Auswertung in Letschin: Karsten Ilse, Jäger Bernd Köppe, Drohnenführer Jan Worpus und Jagdhelfer Jörg Baumgarten (v. l.). Mittels Drohne konnten sie beobachten, wie Rotwild aus Mais in ein Wäldchen wechseltede
Brandenburg

ASP: Sonderfall Oderbruch

Im Landkreis Märkisch-Oderland gab es bisher drei positiv auf ASP beprobte Wildschweine. Bei der Fallwildsuche am vorletzten Wochenende wurde etwa die Hälfte der Weißen Zone kontrolliert. mehr …

Feld
Im Gespräch mit Landrat Gernot Schmidt

Über Mais und Zäune

In einem Interview haben wir mit Gernot Schmidt, Landrat in Märkisch-Oderland, über Strategien zur ASP-Bekämpfung gesprochen. Dabei kam raus: „Der Mais muss runter!“ mehr …

Drei Weiß-blaue Belgier Rinder auf einer Weide
Rinderrasseportrait

Weiß-blaue Belgier: Muskeln, Muskeln, Muskeln

Gekennzeichnet sind Weiß-blaue Belgier vor allem durch ihre übermäßige, plastische Muskulatur. Dies bedingt einen hohen Ausschlachtungsgrad, aber hat auch Schwergeburten zu Folge. mehr …

Schutzbiotop in Nachbarschaft zur Biogasanlage der Sadisdorfer Agrar AG: Durch die Behandlung der Silolabfl üsse in einem Bodenfi lter (l.) konnte sich inmitten des intensiv genutzten Grünlandes eine der heute seltenen Nasswiesen auf ca. 7.000 m2 etablieren (Dreiecksfläche rechts). Seit 2017 ist diese Fläche in der Obhut der Osterzgebirgischen Landschaftspflege GmbH. (c) Martin Freitag
Brennpunkt

Niederschlagswasser in Fahrsilos: Ausbringen oder behandeln?

Kontaminierte Niederschlagsabflüsse aus Fahrsilos werden in der Regel als Wirtschaftsdünger ausgebracht. Mit der neuen Düngeverordnung wird dies nun weiter eingeschränkt. Aber ein Beispiel aus Sachsen zeigt, wie man das Problem lösen kann. mehr …

DDR Landmaschinen Kalender 2021
Aus unserem Shop

UNSER DDR-LANDMASCHINEN KALENDER 2021

Eine Prise Nostalgie gefällig? Wie wäre es mit unserem DDR-Landmaschinen Kalender 2021? Darin enthalten: 12 Originalbilder von Landmaschinen aus der sowjetischen Besatzungszone. mehr …

Ausgabe 43/2020
2020_43_Titelfoto_bauernzeitung

Schwerpunkt Heizen mit Holz


Nobelpreis für die Genschere
Kalkstickstoff auf der Abschussliste
Mechanische Unkrautbekämpfung
Studie: Mögen Ferkel Balkone?
Zweites Standbein: Japanische Legewachteln
Das Rodachtal im Süden Thüringens

Zur aktuellen Ausgabe


Unsere Themen

Brennpunkt Getreidemarkt Getreide Weizen
Interview

Agripreis: Das sicherste Modell gewinnt

Das StartUp pigright ai aus Stralsund hat die App Agripreis entwickelt. Mithilfe künstlicher Intelligenz soll sie Preise für Agrarrohstoffe prognostizieren. Wir haben mit dem Geschäftsführer John Fleming gesprochen und ihn zu Agripreis befragt. mehr …

Gastwirt Stoll
Reportage

Weder Fisch noch Fleisch?

Das Rodachtal im Süden Thüringens verbindet: Hier arbeiten Kommunen mit den bayerischen Nachbarn Hand in Hand, und vieles wurde bewegt, um Landesgrenzen verschwinden zu lassen und die Region zu entwickeln. mehr …

Ein Traktor mit angebautem Düngerstreuer fährt über ein grünes Getreidefeld und bringt Dünger aus
Kommentar

System oder Zufall?

Die Europäische Chemikalienagentur ECHA hat 2019 empfohlen, Kalkstickstoff nach einer Übergangsfrist von 3 Jahren nicht mehr als Düngemittel zuzulassen. Der Vorwurf: Landwirte würden sich nicht an die Auflagen zur Ausbringung halten, und die Umwelt würde dadurch geschädigt. Handelt die ECHA hier noch fachlich fundiert? mehr …

Wildschweine als Überträger der Afrikanischen Schweinepest (ASP)
Afrikanische Schweinepest

ASP: Alles zur Afrikanischen Schweinepest

Landwirte und Behörden sind alarmiert: Nach mehreren Funden von mit ASP infizierten Wildschweinkadavern in Brandenburg laufen die Maßnahmen zur Eindämmung der Tierseuche in Deutschland. Wir geben einen Überblick.

Mehr lesen
Kompaktwisssen Online Kurs ASP Wildschwein

Veranstaltungen

Wichtige Info: Aufgrund des Corona-Virus wurden zahlreiche Veranstaltungen abgesagt. Auf der Seite der Veranstaltungsübersicht finden Sie daher zusätzlich eine Liste der abgesagten Veranstaltungen.

28Oct
Online-Konferenz “Praxis trifft Forschung – ein Netzwerk für Erbsen und Bohnen”
Infoveranstaltung
28Oct
Online-Konferenz “Praxis trifft Forschung – ein Netzwerk für Erbsen und Bohnen”
Infoveranstaltung
29Oct
Seminar für Schweinehalter
Seminar
29Oct
71. HLBS-Steuerfachtagung

Schwein sagt Achtung! und weist auf Newsletter hin

Themen

Unsere Partner

Kleinanzeigen

Ankauf

Suche HW 80, MTS, ZT 323/320/325, T 088, Tel. 0174 6208379

zu den Kleinanzeigen
Verkäufe Technik

www.Euro-Landtechnik-Thom.de, Tel. 033476 50798 – Fax -50297

zu den Kleinanzeigen
Verschiedenes

Landbau-/Silofolien Abholung. Kroon Handels GmbH, Tel. 0175 3634377 o. 03321 7472100

zu den Kleinanzeigen
Immobilien

LK Salzwedel: Vermiete /Verkaufe Kuhstall für 170 melkende Kühe (Melktechnik vorhanden) und Rinderstall für 160 Kühe. Tel. 0160 94432225

zu den Kleinanzeigen
Prämienrechte/Lieferrechte

40 ZA abzugeben, Tel. 0174-1352646, info@za-frank.de

zu den Kleinanzeigen

ABO

Sichern Sie sich eine attraktive Prämie!

Testen Sie die Bauernzeitung 3 Monate für 23,80 Euro!

✔ Onlinezugang zu den Marktpreisen ✔ kostenfreie Lieferung ✔ jeden Monat mit dem Extra JUNGES LAND ✔ attraktive Prämie

drei Ausgaben der bauernzeitung testabo weiterlesen
Ausgabe 43/2020
2020_43_Titelfoto_bauernzeitung

Ein erster Vorgeschmack auf das aktuelle Heft.

Schwerpunkt Heizen mit Holz

In der Bauernzeitung 43/2020 erwartet Sie der Schwerpunkt Heizen mit Holz. Die mecklenburgische Firma Holz-Maxe bietet alles an, was man für wohlige Wärme mit Kamin, Ofen oder Feuerschale braucht. Ihr Chef, Steffen Rotner (hier auf unserem Titelbild zu sehen), setzt dabei vor allem auf technisch getrocknetes Hartholz und Kundendienst. Er liefert den Brennstoff deutschlandweit zu Firmen- wie Privatkunden. Die können sich ihr fertig geschnittenes Kamholz aber auch in den beiden Niederlassungen Güstrow oder Röbel selbst abholen. Mehr dazu und noch weitere Themen lesen Sie in unserem Schwerpunkt auf den Seiten 34 bis 39. Außerdem liegt in diesem Heft der „Ratgeber Technik für den Pflanzenbau 2020“ bei.

Innovation oder Teufelszeug?

Diese Entdeckung könnte auch die Pflanzenzüchtung revolutionieren. Noch aber ist fraglich, ob der Nobelpreis für die Genschere für eine offenere Debatte darüber sorgt. Wir berichten auf unseren Hintergrund-Seiten 8 und 9.

Kalkstickstoff vor dem Aus