Mahnfeuer im ganzen Land: Die Initiative "Land schafft Verbindung" lädt wieder Menschen zum Dialog über die Landwirtschaft ein. (c) Frank Hartmann

Mahnfeuer: Initiative bittet zu Tisch

Die Thüringer Aktivisten von „Land schafft Verbindung“ laden die Menschen im Land am Samstag, den 7. Dezember, zu Mahnfeuern ein. Die Landwirte wollen reden.

Bundesweit rufen die Aktivisten der Initiative „Land schafft Verbindung“ an diesem Sonnabend (7. Dezember) wieder zu Tisch, diesmal an Mahnfeuern – so auch in Thüringen, und das über das gesamte Bundesland verteilt.

Die Mahnfeuer von “Land schafft Verbindung” in Thüringen

Landkreis Weimarer Land:

■ Landwirtschaftsbetrieb Klopfleisch, 99518 Niedertrebra/Escherode; Beginn: 17 Uhr,

Saalfeld-Rudolstadt:

■ Alexander Eger, Maschinenring Saaletal-Holzland und Agrar GmbH Remda, 07407 Remda-Teichel, L1048/B90 gegenüber Abfahrt Thälendorf an der Kreisgrenze; Beginn: 18 Uhr

■ Agrargenossenschaft Kamsdorf und Zucht- und Ausbildungsstall Strümpfel, 07333 Unterwellenborn OT Bucha, „Am Gartenhügel“, Ortsausgang Bucha rechts in Richtung Kalte Schenke; Beginn: 18 Uhr

Schmalkalden-Meiningen:

■ Agrargenossenschaft Helmershausen eG, 98617 Rhönblick, Ortsausgang links, Richtung Wohlmuthshausen; Beginn: 17 Uhr

■ Michael Zitzmann, 98639 Walldorf, Mahnfeuer von “Land schafft Verbindung” an der B19; Beginn: 18 Uhr

■ Landwirtschaftsbetrieb Franke, 98634 Schafhausen, am Stall; Beginn: 19 Uhr

Hildburghausen:

■ Wildfarm Auengrund und Milch-Land-Veilsdorf GmbH, auf dem Einfirst (Panoramahügel) bei 98553 Schleusingen; Beginn: 17 Uhr

■ LEV Römhild eG, an der Kapelle in 98630 Römhild, gegenüber der Schweinemastanlage auf der Wiese (aus Richtung Waldhausen kommend); Beginn: 17.30 Uhr

Sömmerda:

■ Erzeuger- und Handels AG Laproma, 99195 Schlossvippach, Ortsausgang Richtung Dielsdorf auf der rechten Seite; Beginn: 17 Uhr

Saale-Orla-Kreis:

■ Robby Großmann, bei 07907 Schleiz, zwischen Oettersdorf und Görkwitz; Beginn: 17 Uhr

■ Landgenossenschaft Dittersdorf, 07907 Dittersdorf, Mahnfeuer an der einzigen „Kuhampel“  Deutschlands, nähe Autobahn A9; Beginn: 17 Uhr

Altenburger Land:

■ Landwirtschaftsbetrieb Hardy Bäßler und Kriebitzscher Agrargenossenschaft, Gelände des AgroService Altenburg/Waldenburg, 04617 Kriebitzsch, B180 hinter dem Autohaus; Beginn: 17 Uhr

Unstrut-Hainich-Kreis:

■ AGN Agrargesellschaft mbH Neunheilingen, ein Feuer in 99947 Issersheilingen, am Höck; ein zweites in 99947 Kleinwelsbach, an der Straße nach Thamsbrück; Beginn jeweils 17 Uhr.

Weitere Informationen zu der Aktion finden Sie unter www.landschafftverbindung.de


Text und Foto: FH


Abonnieren Sie die Bauernzeitung im praktischen Abo.
Ihre Vorteile im Überblick:

  • Online-Zugang zu den Marktpreisen
  • Attraktive Prämie
  • Dreimal jährlich Sonderhefte voller Expertenwissen

Bauernzeitung. Aktuell. Regional. Praxisnah.

Abonnieren