© Detlef Finger

Landberatung begeht 25-jähriges Bestehen

Zweieinhalb Jahrzehnte Landberatung wurden Ende Juni in Gardelegen gefeiert. Anlässe, das Jubiläum würdig mit einer kleinen Feierstunde zu begehen, gab es mehrere. So etwa die Erfolgsgeschichte, die 1990 ihren Anfang nahm und „damals zur Zeit der Wende so nicht vorhersehbar war“, wie der Geschäftsführer der Landberatung GmbH, Dr. Wilfried Steffens, in seiner Rede sagte.

Die Entwicklung der Landberatung sei „eine Geschichte mit vielen geplanten, aber ebenso vielen zufälligen Ereignissen, die letztlich zu diesem Erfolg beigetragen haben“. Steffens erinnerte u. a. an die Anfänge der Gesellschaft, zu deren „provisorischem“ Geschäftsführer er zunächst bestellt worden war. Ein sehr stabiles Provisorium: Dr. Steffens ist immer noch Kapitän und soll es nach Willen der Gesellschafter auch weiterhin bleiben. Ausschlaggebend dafür dürfte die positive Firmenbilanz sein. Schließlich entwickelte sich die Landberatung nach ihrer Eintragung ins Handelsregister im Jahr 1991 recht rasant.

Ging es anfänglich um die Begleitung von Betriebsgründungen und Unterstützung bei der Beantragung von Fördermitteln (etwa für die Wiedereinrichtung), unterhält die Gesellschaft heute sieben Büros in vier Bundesländern: in Sachsen-Anhalt, wo in Gardelegen auch ihr Hauptsitz ist, sowie in Thüringen, Brandenburg und Sachsen. Die GmbH ist Arbeitgeber für 20 Mitarbeiter, die größtenteils als Berater für landwirtschaftliche Unternehmen tätig sind. Das Leistungsspektrum umfasst sämtliche Bereiche der betrieblichen Bedürfnisse. Mittlerweile ist die Landberatung nach eigenen Angaben Marktführer in ihrer Branche. Teamarbeit und Ortsnähe der Beratung zählen ebenso zu den Stärken wie Kontakte zu Ministerien, Organisationen, Verbänden, Behörden und Agrarwissenschaft.

Zur treuen und zufriedenen Kundschaft gehören derzeit zirka 600 Betriebe mit den Schwerpunkten Markfrucht-, Futterbau oder Veredlung, aber auch Schäfer, Winzer, Pferdewirte, konventionell oder ökologisch im Haupt- und Nebenerwerb wirtschaftend.

Dr. Wilfried Steffens sowie die Berater Frank Damm und Dr. Stephan Deike sind den Lesern der Bauernzeitung auch als Autoren von Fachbeiträgen bekannt. Die Feier zum Betriebsjubiläum der Landberatung wurde zugleich genutzt, um das neu erworbene  Domizil an der Bahnhofstraße 13 in Gardelegen einzuweihen. Es ist seit dem 1. Januar 2016 Firmensitz und Regionalbüro zugleich.

Mehr Informationen zum Unternehmen und seinen Dienstleistungen: http//:www.landberatung-gmbh.de/

von KES

Abonnieren Sie die Bauernzeitung im praktischen Abo.
Ihre Vorteile im Überblick:

  • Online-Zugang zu den Marktpreisen
  • Attraktive Prämie
  • Dreimal jährlich Sonderhefte voller Expertenwissen

Bauernzeitung. Aktuell. Regional. Praxisnah.

Abonnieren