Jochen Dettmer auf seinem Hof in Belsdorf (C) Detlef Finger

Dettmer tritt als Präsident des Bauernbundes zurück

Der Präsident des Bauernbundes Sachsen-Anhalt e.V., Jochen Dettmer, legt zum Jahresbeginn sein Amt nieder. Er möchte einen Generationswechsel einleiten, begründet der Landwirt aus Belsdorf seine Entscheidung.

Jochen Dettmer war erst im September 2017 zum Nachfolger des langjährigen Bauernbund-Präsidenten Kurt-Henning Klamroth gewählt worden. Vorher hatte er bereits zehn Jahre lang Ämter im Verband inne und war von 1999 bis 2003 Generalsekretär des Deutschen Bauernbundes. “Die Doppelbelastung mit meiner Arbeit im Neuland-Verein und dem Aufbau unserer Direktvermarktung auf unserem Hof, haben mir Grenzen aufgezeigt, die ich vorher anderes eingeschätzt habe”, teilte der 59-Jährige am Montag in einem Schreiben an die Mitglieder mit.

Dettmer: Junge Generation ist jetzt gefordert

Jochen Dettmer auf seinem Hof in Belsdorf
Jochen Dettmer auf seinem Hof in Belsdorf (C) Detlef Finger

Der scheidende Bauernbund-Präsident sieht die Verbandsarbeit für den bäuerlichen Berufsstand “vor großen Herausforderungen, denen sich jetzt unsere junge Generation widmen muss”. Dabei werde der Bodenmarkt eine entscheidende Rolle spielen. “Meinen Nachfolgern/innen möchte ich auf dem Weg geben, die Verbandsarbeit weiterhin parteipolitisch unabhängig zu verfolgen, Entscheidungen auf wissenschaftlicher Grundlage zu treffen und nicht auf Populisten und ,Fake-News’ hereinzufallen.”

Auf Dialog statt auf Abgrenzung setzen

Dettmer, der bei den Landtagswahlen 2016 für die SPD kandidiert hatte, kündigte gegenüber der Bauernzeitung an, seine politischen Erfahrungen auch künftig einbringen zu wollen. Er werde sich weiterhin für eine bäuerliche Landwirtschaft mit einem weltoffenen, heimatverbundenen und liberalen Weltbild stark machen, welches auf Dialog und nicht auf Abgrenzung setze.

Jochen Dettmer bewirtschaftet mit seiner Frau Jutta den “Hof an der Eiche” in Belsdorf, Landkreis Börde. Den heute 80 Hektar großen Betrieb hatte die Familie im Jahr 1990 wieder übernehmen können. Seit Mai 2017 besteht einen Ab-Hof Verkauf mit Spezialitäten aus besonders tiergerechter Neuland-Haltung (jochen-dettmer.de). ste

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter. Ihre Vorteile im Überblick:

  • Geschichten und Insights zu Fachbeiträgen
  • Aktuelle Nachrichten
  • Tipps zu den neusten Veranstaltungen

Bauernzeitung. Aktuell. Regional. Praxisnah.

Registrieren