Schauvorführungen, wie hier bei der 22. Brandenburger Landpartie 2016 bei der Bauern AG Neißetal in Neu Sacro, wird es in diesem Jahr endlich weder live geben können. (c) IMAGO / Rainer Weisflog

27. Brandenburger Landpartie – Morgen geht es los!

Brandenburger Vielfalt zwischen Elbwiesen und Oderdeich: Am 11. und 12. Juni startet die Brandenburger Landpartie mit 143 teilnehmenden Betrieben. Agrarminister Vogel besucht nach dem Brand am vergangenen Wochenende den Betrieb von Bauer Peters in Werneuchen.
Das ländliche Brandenburg hat sich herausgeputzt und freut sich auf seine Gäste zur 27. Brandenburger Landpartie. Haus, Hof und Betrieb sind fein gemacht. Landwirte, Fischer, Imker, Gärtner, ländliche Manufakturen und Einrichtungen öffnen ihre Tore und erwarten interessierte Besucher für einen Blick hinter die Kulissen des ländlichen Wirtschaftens.

Hemme Milch GmbH & Co. KG ist diesjähriger Gastgeberbetrieb

Am Samstag, 11. Juni, eröffnet Agrar- und Umweltminister Axel Vogel ab 10 Uhr die 27. Brandenburger Landpartie in der Hemme Milch GmbH & Co. KG im Angermünder Ortsteil Schmargendorf in der Uckermark. Dabei zeichnet er auch die drei Preisträgerklassen im Grundschulwettbewerb LANDaktiv aus.

Zur Eröffnung beim Gastgeberbetrieb der diesjährigen Landpartie sind auch Uckermark-Landrätin Karina Dörk, der Präsident des Landesbauernverbands Henrik Wendorff, Hanka Mittelstädt als Vorsitzende von pro agro und Landfrauenverbandsvorsitzende Antje Schulze geladen.

Der Milchverarbeitungs- und -vermarktungsbetrieb Hemme Milch GmbH und Co. KG verarbeitet jährlich rund 12 Millionen Kilogramm Milch – davon 60 Prozent von eigenen Kühen. Über den Lebensmitteleinzelhandel die Haustürlieferung und einen eigenen Milchladen vermarktet Gunnar Hemmes Betrieb neben Milch und Joghurts (unter anderem mit Brandenburger Heidelbeeren) auch Eiskaffee, Butter, Quark und Sahne.

Nach Stallbrand: Agrarminister Axel Vogel besucht Bauer Peters in Werneuchen

Agrarminister Axel Vogel besucht im Rahmen des Landpartie-Wochenendes außerdem am Samstag, 11. Juni, 15 Uhr, den Betrieb von Bauer Peters in Werneuchen (Landkreis Barnim). Bei einem Brand am vergangenen Samstag waren hier 2.500 Hähne verendet.

Auf der 27. Brandenburger Landpartie ist ebenfalls Ministerpräsident Dietmar Woidke anzutreffen. Am Samstag ist er beim Jugendhof Brandenburg in Nauen/OT Berge zu Gast, der sein 30-jähriges Jubiläum feiert. Agrarstaatssekretärin Anja Boudon besucht am Sonntag, 12. Juni, mit dem Gut Kemlitz und dem Hof Alt Domigk zwei Betriebe im Landkreis Teltow-Fläming.

Die 1994 erstmals durchgeführte Brandenburger Landpartie ist der größte, öffentliche Veranstaltungsreigen im Land. Traditionell nutzen vieltausende Ausflügler die Brandenburger Landpartie für ihre persönlichen Entdeckungstouren zwischen Uckermark und Lausitzer Seenland. red

Aktuelle Ausgabe
Bauernzeitung Ausgabe 47

Unsere Top-Themen:

  • Direktvermarktung: Inflation im Hofladen
  • Lohnt sich Photovoltaik?
  • Erfurt: 1. Mitteldeutscher Jungzüchterwettbewerb
  • Düngetest: Gülleverschlauchung
  • Toiletten für Kühe?
E-Paper Vorschau