Von der Tribüne haben die Zuschauer perfekte Sicht auf den Springplatz. (c) MAZ

Turnier Pferd und Hund: Premiere in Mühlengeez

Zum gemeinsamen 30-jährigen Jubiläum laden die MeLa und das Turnier Pferd & Hund die Besucher zeitgleich auf das Messegelände ein.

Besucher der MeLa können sich dieses Mal auf ein zusätzliches Erlebnis freuen: Erstmals finden die Mecklenburgische Agrarschau und das Turnier Pferd & Hund zeitgleich auf und rund um den Vorführring sowie in der -halle auf dem Mühlengeezer Messegelände statt. MeLa und Reitsportturnier werden in diesem Jahr 30 Jahre alt. Das Hunde-Agility-Turnier lädt zum siebten Mal ein.


„KIEK MOL WEDDER IN“ – Unser MeLa 2021-Newsticker: kompakt und aktuell

Endlich ist es wieder soweit: Die MeLa öffnet wieder ihre Tore! Und wir sind auch dabei: Die Bauernzeitung, die Landakademieund Farm & Food. Wir freuen uns, Sie vom 16. bis 19. September in Mühlengeez bei Güstrow an unserem Stand 224 in Halle 2 begrüßen zu dürfen. mehr


Turnier Pferd & Hund: Reitsport auf höchstem Niveau

Bei der Dressur stellt die „Intermediaire-I-Kür“ höchste Anforderungen  an Pferd und Reiter.
Bei der Dressur stellt die „Intermediaire-I-Kür“ höchste Anforderungen an Pferd und Reiter. (c) MAZ

Spitzenreiter aus dem ganzen Bundesgebiet treten am 18. und 19. September in 18 Prüfungen gegeneinander an. Beginnend mit den Wettbewerben für Nachwuchsreiter bis hin zur Schweren Klasse können sich Pferdesportfreunde ein Bild von den Anforderungen an Pferd und Reiter in elf Spring- und sieben Dressurprüfungen machen. Schon zum fünften Mal ist bei dem Turnier die Qualifikationsprüfung „Nürnberger Burgpokal der Junioren MV“ ausgeschrieben. Auf Reitsport von höchstem Niveau können sich die Besucher beim „Großen Preis von Lübzer Pils“, einem 3-Sterne-S-Springen, am Sonntag, dem 19. September, freuen.

Highlight in der Dressur ist eine „Intermediaire-I-Kür“, bei der zu passender Musik Pferd und Reiter durch das Dressurviereck „tanzen“, dabei aufmerksam von Wertungsrichtern beobachtet, wie sie die geforderten „Pflichtlektionen“ ausführen.

Beim Hundesport Agility sind Hindernisse in festgelegter Reihenfolge und  vorgegebener Zeit möglichst schnell und ohne Fehler zu überwinden.
Beim Hundesport Agility sind Hindernisse in festgelegter Reihenfolge und vorgegebener Zeit möglichst schnell und ohne Fehler zu überwinden. (c) MAZ

Wettbewerbe im Hunde-Agility

Immer mehr Anhänger hat in den vergangenen Jahren Agility gefunden. Bei dieser Tiersportart muss der Hund einen aus mehreren Hindernissen bestehenden Parcours in einer festgelegten Reihenfolge und vorgegebenen Zeit überwinden. Dabei müssen Hund und Mensch eng aufeinander abgestimmt zusammenarbeiten. Der Hundehalter gibt seinem Vierbeiner durch Kommandos, Anfeuerung und Gestik an, wohin er gehen soll, darf aber weder Hindernisse noch Hund anfassen.

Wie beim Springreiten muss auch bei Agility der Parcours möglichst schnell und ohne Fehler absolviert werden. Die Wettbewerbe im Hunde-Agility starten am Freitag, dem 17. September, und dauern bis zum Sonntag, 19. September, an. Bis zu 100 Mensch-Hund-Paare gehen in 60 Prüfungen an den Start. Gewertet wird in drei Hundegrößenkategorien. Von Freitag bis Sonntag berechtigt der Eintritt für die MeLa ebenfalls zum Besuch des Turniers Pferd + Hund. red



Testabo Bauernzeitung vier Ausgaben für fünf Euro

Testen Sie die Bauernzeitung zum Sonderpreis

  • jede Woche die aktuellen „Märkte & Preise“
  • regionale & aktuelle Nachrichten und Fachbeiträge
  • die ostdeutsche Landwirtschaft im Blick
  • für Landwirte und Landwirtinnen

Überzeugen Sie sich selbst und lesen Sie mit Gewinn!


Bauernzeitung Newsletter abonnieren und 5€ Gutschein bekommen
Landtechnikkalender der Bauernzeitung 2022

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter. Ihre Vorteile im Überblick:

  • Geschichten und Insights zu Fachbeiträgen
  • Aktuelle Nachrichten
  • Tipps zu den neusten Veranstaltungen

Bauernzeitung. Aktuell. Regional. Praxisnah.

Registrieren