Symbolfoto (c) Sabine Rübensaat

Nischenkulturen: Praxis-Tipps in 28 Anbautelegrammen

Das Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichen Raum hat noch rechtzeitig vor Beginn der Frühjahrsaussaat 28 seiner „Anbautelegramme“ für Nischenkulturen überarbeitet. Ein Überblick.

Rechtzeitig vor Beginn der Pflanzenbau-Saison 2021 hat das Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichen Raum (TLLLR) insgesamt 28 Anbautelegramme zu den Themengebieten Heil-, Duft- und Gewürzpflanzen, Energiepflanzen, Färberpflanzen, Faserpflanzen und Ölpflanzen überarbeitet. Anbautelegramme beinhalten die wichtigsten Angaben zu Sortenwahl, Produktionsverfahren sowie den Standortanforderungen landwirtschaftlicher Kulturen mit geringerem Anbauumfang.

So kann noch vor Beginn des Frühjahrs entschieden werden, ob eine dieser interessanten Kulturen ins Feld gestellt werden könnte. Nicht zuletzt tragen die in den Anbautelegrammen beschriebenen Pflanzenarten zur Artenvielfalt und Biodiversität der Kulturlandschaft bei. Außerdem stellen sie potenzielle Marktnischen dar.

Übersicht der 28 Anbautelegramme für Nischenkulturen

In den kommenden Wochen stellen wir verschiedene Pflanzenarten vor, die in den Anbautelegrammen des TLLLR beschrieben werden. red

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter. Ihre Vorteile im Überblick:

  • Geschichten und Insights zu Fachbeiträgen
  • Aktuelle Nachrichten
  • Tipps zu den neusten Veranstaltungen

Bauernzeitung. Aktuell. Regional. Praxisnah.

Registrieren