(c) imago images / Christian Ohde

Biostimulanzien in der Praxis – Hilfsmittel im Ackerbau der Zukunft?

Wie präsent sind Biostimulanzien in der Landwirtschaft? Tamme Dirks studiert an der Hochschule Osnabrück und widmet sich in seiner Bachelorarbeit diesem Thema. Für seine Online-Umfrage benötigt er Unterstützung aus der Praxis.

Im Rahmen seiner Bachelorarbeit will der Student Tamme Dirks an der Hochschule Osnabrück untersuchen, wie präsent Biostimulanzien in der Landwirtschaft sind. Außerdem will er wissen, ob sich Biostimulanzien in Zukunft als Hilfsmittel in der deutschen Landwirtschaft etablieren könnten. Dafür befragt er Landwirtinnen und Landwirte in Deutschland mithilfe einer Online-Umfrage unter Praxisbetrieben.

Je mehr Betriebe sich an der Umfrage beteiligen, desto genauer kann das Bild der Nutzung von Biostimulanzien in Deutschland gezeichnet werden. Die Erkenntnisse aus der Umfrage werden wir im Rahmen eines Artikels im Frühjahr 2021 auch auf www.bauernzeitung.de veröffentlichen. Ist ihr Interesse geweckt? Dann machen Sie mit und profitieren Sie in einigen Monaten von den Ergebnissen der Umfrage. Hier können Sie an der Umfrage teilnehmen.


Für einen ersten Überblick über die Fragen, kann die Umfrage vorab angesehen werden. Die Beantwortung der Fragen erfolgt online über den Link.


Die erhobenen Daten dieser Umfrage werden von Tamme Dirks anonym ausgewertet und vertraulich behandelt. Die Beantwortung des Fragebogens wird etwa 10 Minuten Zeit beanspruchen. Für eine erfolgreiche Datenerhebung ist es wichtig, dass die Umfrage nach bestem Wissen beantwortet wird. Bei Fragen ist Tamme Dirks per E-Mail erreichbar. red

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter. Ihre Vorteile im Überblick:

  • Geschichten und Insights zu Fachbeiträgen
  • Aktuelle Nachrichten
  • Tipps zu den neusten Veranstaltungen

Bauernzeitung. Aktuell. Regional. Praxisnah.

Registrieren