Branchenführer Titelbild

Branchenführer der Landwirtschaft

Finde den Anbieter in deiner Nähe.

Der Branchenführer der Bauernzeitung richtet sich an alle Landwirt:innen in fünf Bundesländern. Es ist ein Sonderheft für jedes Bundesland mit allem, was zur Landwirtschaft gehört. Als regionales Nachschlagewerk bietet er eine Übersicht über Produzent:innen, Lieferant:innen und andere relevante Marktakteur:innen der Agrarbranchen. Hier finden Sie Adressen und Hinweise, welche Sie brauchen!

Von Lohnunternehmer:innen über die Werkstatt für landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge zusätzlich Rechtsanwält:innen und Banken mit Spezialisierung im Bereich Landwirtschaft bis hin zu Baubetrieben, die Ställe, Scheunen und andere landwirtschaftlich nutzbare Gebäude erstellen. Damit bietet der Branchenführer für regionale Leser:innen einen umfangreichen Zusatznutzen.

In jedem Bundesland erscheint ein eigenständiger Branchenführer der Landwirtschaft in der jeweiligen Ausgabe der Bauernzeitung:

THÜRINGEN | BRANDENBURG | SACHSENMECKLENBURG-VORPOMMERN | SACHSEN-ANHALT  

Thüringen

DAS GROSSE THÜRINGEN-SPEZIAL

Branchenführer der Landwirtschaft

Ende Juli 2022 veröffentlicht die Bauernzeit den Branchenführer der Landwirtschaft für Thüringen.

Im Großen Thüringen-Spezial erfahren Sie wie die Region sich entwickelt und welche Anbieter im Bereich Landwirtschaft ihre Produkte anbieten. Auf 20 Seiten inklusive Landkarte mit Standorten werden die Thüringer vorgestellt. Hier können Sie das Thüringen-Spezial des Vorjahres ansehen.  

INHALT (unter Vorbehalt)
  • Leitartikel der Thüringer Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft
  • Die Agrarmanager von morgen – Studium an der Fachschule für Agrarwirtschaft „Friedrich Gottlob Schulze“
  • Messe in Thüringen: Sehnsüchtig werden die Grünen Tage im September erwartet. Themen der Messe sind die Land- und Forstwirtschaft, die Pflanzenproduktion und Tierzucht mit Tierzuchtwettbewerben, der Gartenbau, Obstbau und Sonderkulturen, die Ernährungsindustrie und Hauswirtschaft, der Ökolandbau und Bioprodukte, die Vermarktung und Direktvermarktung, alles Rund um die Energie und Umwelttechnologie, sowie Forschung und Wissenschaft und Ministerien, Vereine, Verbände, Organisationen und Institutionen.
  • Die Strip-Till-Kooperation – Streifensaat-Verfahren auf 800 ha: Saatausbringung und Pflanzenschutz in Zeiten des Klimawandels
  • GAP, KULAP, Portia und FAN-App – Aspekte moderner Landwirtschaft
  • Direktvermarktung:
    • Marktschwärmer expandieren in Thüringen
    • Heimische Lebensmittel online bestellen
  • „Aufs Gramm genau“ – Wiegetechnik
  • Melk- und Stalltechnik in Thüringen auf dem neuesten Stand
  • Forst- und Landtechnik aus Thüringen

AUFBAU

Der Branchenführer bietet regionalen und überregionalen Anbieter:innen rund um die Landwirtschaft die Möglichkeit Advertorials oder Anzeigen zu platzieren. Reportagen über die oben genannten Themen bieten das entsprechende Umfeld für Ihre Anzeige.

PREISE

Anzeigenformate ab 1/4 Seite (Formatanzeigen) werden im redaktionellen Teil platziert und erhalten einen kostenlosen Eintrag im Mindestformat im Branchenverzeichnis mit Zuordnung in der regionalen Karte.

Bereits ab 99,- € sind Sie dabei!

Den Eintrag ins Branchenverzeichnis erhalten Sie schon für 99,- € zzgl. Mehrwertsteuer. Das Mindestformat beträgt 44 x 44 mm und beinhaltet Ihr Logo und die Kontaktdaten. Alle Anzeigen unter 1/4 Seite werden im Branchenverzeichnis platziert (Ansicht Formatplanung).

TECHNISCHE ANGABEN

Zeitschriftenformat

Satzspiegel

Druckverfahren

Raster

Anschnitt

220 mm breit x 297 mm hoch

196 mm breit x 265 mm hoch, 1060 mm Gesamtinhalt

Inhalt: Offset-Bogendruck, Umschlag: Offset: Bogendruck

Umschlag und Innenteil: 70er, Gesamtfarbauftrag bis 300 %

Auf allen Seiten möglich, Anzeigenformat plus 5 mm Beschnittzugabe an den Anschnittseiten

TERMINE

Anzeigenschluss: 24.06.2022 | Erscheinungstermin: 29.07.2022

ANSPRECHPARTNERIN

Bitte kontaktieren Sie Frau Gade für ein individuelles Preisangebot. Ihre Ansprechpartnerin für Werbung im Branchenführer der Landwirtschaft für Thüringen der Bauernzeitung.

Susanne Gade
Mediaberatung

Telefon: +49 (0)30 / 4 64 06 385
Telefax: +49 (0)30 / 4 64 06 454
E-Mail: susanne.gade@dbv-network.com

Im Bundesland Thüringen erscheint ebenfalls ein Branchenführer mit ähnlichem Aufbau. Damit bieten wir Anbietern aus dem landwirtschaftlichen Bereich eine weitere Möglichkeit sich zu präsentieren. 

Anzeigenschluss: 29.06.2022 | Erscheinungstermin: 29.07.2022

Brandenburg

DAS GROSSE BRANDENBURG-SPEZIAL

Im Bundesland Brandenburg erscheint ebenfalls ein Branchenführer mit ähnlichem Aufbau. Damit bieten wir Anbietern aus dem landwirtschaftlichen Bereich eine weitere Möglichkeit sich zu präsentieren. 

Anzeigenschluss: 15.08.2022 | Erscheinungstermin: 23.09.2022

Sachsen

DAS GROSSE SACHSEN-SPEZIAL

Im Bundesland Sachsen erscheint ebenfalls ein Branchenführer mit ähnlichem Aufbau. Damit bieten wir Anbietern aus dem landwirtschaftlichen Bereich eine weitere Möglichkeit sich zu präsentieren. 

Anzeigenschluss: 19.10.2022 | Erscheinungstermin: 18.11.2022

Mecklenburg-Vorpommern

DAS GROSSE MECKLENBURG-VORPOMMERN-SPEZIAL

Das Grosse Mecklenburg-Vorpommern-Spezial erschien bereits am 01. April 2022 in der Bauernzeitung.

Sachsen-Anhalt

DAS GROSSE SACHSEN-ANHALT-SPEZIAL

Branchenführer der Landwirtschaft

Im Juni 2022 wird der Branchenführer für Sachsen-Anhalt veröffentlicht.

Auf 20 Seiten wird über die Entwicklung der Region und regionale Anbieter berichtet. Hier können Sie das Sachsen-Anhalt-Spezial des Vorjahres ansehen.  

INHALT (unter Vorbehalt)
  • Leitartikel des Ministers für Wirtschaft, Tourismus, Landwirtschaft und Forsten des Landes Sachsen-Anhalt
  • Interview mit Prof. Dr. Knauer von der Hochschule Anhalt zu digitalen Technologien in der Pflanzenproduktion
  • Richtfest am neuen Fendt-Standort in Hohenmölsen
  • Erfolgreiches Vertriebskonzept – Marktschwärmer in Halberstadt
  • Messesplitter von der agra in Leipzig
  • Hofnachfolge – der nächsten Generation frühzeitig Verantwortung übertragen
  • Ziegen – eine kleine Branche mit großem Wert
  • Bio-Gas-Erzeugung mit neuen technischen Lösungen
  • Vom Milbenkäse bis zum Straußenei – vom Erzeuger direkt zum Verbraucher
AUFBAU

Der Branchenführer bietet regionalen und überregionalen Anbieter:innen rund um die Landwirtschaft die Möglichkeit Advertorials oder Anzeigen zu platzieren. Reportagen über die oben genannten Themen bieten das entsprechende Umfeld für Ihre Anzeige.

TECHNISCHE ANGABEN

Zeitschriftenformat

Satzspiegel

Druckverfahren

Raster

Anschnitt

220 mm breit x 297 mm hoch

196 mm breit x 265 mm hoch, 1060 mm Gesamtinhalt

Inhalt: Offset-Bogendruck, Umschlag: Offset: Bogendruck

Umschlag und Innenteil: 70er, Gesamtfarbauftrag bis 300 %

Auf allen Seiten möglich, Anzeigenformat plus 5 mm Beschnittzugabe an den Anschnittseiten

TERMINE

Anzeigenschluss: Mai 2022 | Erscheinungstermin: 10.06.2022


Videoproduktion 

Als Ergänzung zu Ihrer Unternehmenswerbung im Printbereich produzieren wir für Sie zudem hochwertige Interview-Videos:

  • Produktion eines Interview-Videos mit einem Firmenvertreter
  • Unterlegung von Schnittbildern von Ihrem Stand und Ihren Produkten
  • Einblendung Ihres Firmenlogos

Vom Dreh bis zur Vertonung kommt alles aus einer Hand. Zeigen Sie Ihren Kunden, welche Menschen in Ihrem Unternehmen tätig sind und wie die Produktionsprozesse erfolgen.

Beispielvideo  

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



Ihr Ansprechpartner

Stefan Möllers
Mediaberatung

Telefon: +49 (0)30 / 4 64 06 – 311
Telefax: +49 (0)30 / 4 64 06 – 454
E-Mail: stefan.moellers@dbv-network.com

Auf dieser Seite lesen Sie Informationen über den Branchenführer der Landwirtschaft.

Entdecken Sie das neue e-Paper Angebot der Bauernzeitung in der App auf ihrem Smartphone oder Tablet! 

 

  • Die Inhalte stehen Ihnen in der optimierten Artikel-Einzelansicht zur Verfügung!
  • Erhalten Sie Zugriff auf das Archiv der Bauernzeitung!
  • Seien Sie in der App bereits Donnerstagabend informiert!
  • Lesen Sie auch offline wann und wo Sie wollen!

Bauernzeitung. Aktuell. Regional. Praxisnah.

zum e-Paper