Ute Janke

Seit meiner Lehre bin ich bei der Bauernzeitung (mit einer Unterbrechung) tätig. Zuerst im Bereich Satz und Layout, später im Sekretariatsbereich. Während meiner besagten 20-jährigen Unterbrechung war ich im Gesellschafterverlag des Deutschen Bauernverlages – dem Deutschen Landwirtschaftsverlag – als Redaktions- und Geschäftsleitungsassistentin tätig. Diese vielen Jahre verhalfen mir – einem gestandenen Berliner Stadtkind – zu einem enormen Wissenszuwachs auf dem Gebiet der Landwirtschaft und Medienkommunikation. Und um diesen nicht zu verlieren, bin ich 2017 wieder zur Bauernzeitung zurückgekehrt. Hier lese ich sämtliche Seiten vor Drucklegung Korrektur und kümmere mich außerdem um die Honorarabrechnung für die Autoren. Da mein gesamtes Berufsleben von sich ständig verändernden technischen Rahmenbedingungen und dem dafür kontinuierlichen Lernen geprägt ist, betreue ich neuerdings auch die digitale Medienschiene der Bauernzeitung auf Facebook. Das alles bereitet mir große Freude.

In meiner Freizeit gärtnere ich in meinem Kleingarten und bereise die Welt.

Deshalb mein Leitspruch: Wenn du einen Garten und eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen. (Cicero)

Abonnieren Sie die Bauernzeitung im praktischen Abo.
Ihre Vorteile im Überblick:

  • Online-Zugang zu den Marktpreisen
  • Attraktive Prämie
  • Dreimal jährlich Sonderhefte voller Expertenwissen

Bauernzeitung. Aktuell. Regional. Praxisnah.

Abonnieren