Redakteurin Sabine R├╝bensaat

Sabine R├╝bensaat

Fotografin/Bildredaktion Bauernzeitung

  • geboren 1966 und aufgewachsen am Rande von Detmold, im sch├Ânen Lipperland: Wald, Wiesen, K├╝he, Bauern
  • Freiligrath-Grundschule / Christian-Dietrich-Grabbe-Gymnasium mit Schwerpunkt Kunst / Abitur/
  • Fotografenausbildung in Bielefeld / Gesellenpr├╝fung / Februar 1989 nach Berlin / Fotostudio /  Studium an der Fachschule f├╝r Optik und Fototechnik in Berlin / Meisterpr├╝fung / Auszeichnung Heinz-Neum├╝ller-Preis
  • nebenbei f├╝r die Wochenzeitung ÔÇ×Lippe Aktuell“ fotografiert, Buchtitel bebildert und viel gereist

So, jetzt ist der langweilige Teil auch schon vorbei  ­čśë

1994 wurde es dann richtig spannend f├╝r mich. Die ├ära ÔÇ×Bauernzeitung“ brach an! Das konnte kein Zufall sein und musste nat├╝rlich zwangsl├Ąufig passieren, mit DEM wunderbaren Nachnamen war ja auch gar nichts anderes denkbar. Meinen R├╝ben anbauenden Vorfahren aus Ostpreu├čen sei Dank.
Also … fotografisch alles paletti, aber … landwirtschaftlich: null Ahnung!

Und so begann meine eigentliche, harte Ausbildung bei meinen Agrarjournalisten-Kollegen G├╝nther Schattenberg (Acker-und Pflanzenbau) und Fritz Fleege (Tierhaltung). Ich lernte, dass man Schafe besser von hinten fotografiert, eine Lagune nichts mit S├╝dsee zu tun hat und dass es sich bei den ÔÇ×Augen der Astilla“ keineswegs um ein Portr├Ąt handelt, sondern um Kartoffelkeime.
Jetzt, nach ├╝ber 25 Jahren bei der Bauernzeitung, kenne ich nat├╝rlich jeden Regenwurm pers├Ânlich!

Unerm├╝dlich, landauf landab, bin ich mit meiner Kamera unterwegs, um die ungew├Âhnlichsten Motive zu finden, aber am liebsten sind mir immer die Menschen – SIE ÔÇô unsere Leserinnen und Leser. Ehrlich, bodenst├Ąndig, immer am Limit und mit Leidenschaft f├╝r ihren Beruf k├Ąmpfend.

DANKE

ÔÇ×Ob heiter oder tr├╝be, heut s├Ąe deine R├╝be“  k├Ânnte von mir sein, ist aber von Harry S. Truman, 33. Pr├Ąsident der Vereinigten Staaten von Amerika und … Farmer!

Entdecken Sie das neue e-Paper Angebot der Bauernzeitung in der App auf ihrem Smartphone oder Tablet! 

  • Die Inhalte stehen Ihnen in der optimierten Artikel-Einzelansicht zur Verf├╝gung
  • Erhalten Sie Zugriff auf das Archiv der Bauernzeitung
  • Seien Sie in der App bereits Donnerstagabend informiert
  • Lesen Sie auch offline wann und wo Sie wollen

Bauernzeitung. Aktuell. Regional. Praxisnah.

zum e-Paper