David Benzin

  • geboren 1992, aufgewachsen auf dem Dorf nahe Neubrandenburg
  • frühe Begeisterung für Äcker und Trecker
  • typisches Kind, das am Feldrand steht und staunt
  • ab 2011 Agrarstudium in Neubrandenburg
  • 2016-2017 Weltenbummler in Australien/Asien (nötige Dollars auf Farmen verdient)
  • nach Heimkehr bis April 2019 bei der Bauernzeitung volontiert
  • heute Redakteur für Acker- und Pflanzenbau bei der Bauernzeitung
  • zu Hause in Berlin, Heimat bleibt in Mecklenburg
  • pendelt zwischen Stadt, Dorf und ostdeutschen Äckern
  • immer ein Paar Gummistiefel im Kofferraum
  • höre oft die Frage nach der Namensherkunft, antworte trotz Recherche mit Schulterzucken (Hinweise dazu gern an: David.Benzin@bauernverlag.de)

Ursprünglich mit dem Wunsch, einen Betrieb zu leiten, habe ich den Berufsweg Landwirtschaft eingeschlagen. Es folgten viele Stunden im Hörsaal, auf dem Feld und im Trecker. Noch grün hinter den Ohren wurde dann die Sichtbarkeit des heimischen Kirchturms als Kriterium für die Jobauswahl gesetzt. Nach weiteren Studienjahren revidierte ich diese Entscheidung wieder. Es folgten Praktika in den Bereichen Agrarstruktur und Landtechnik. Ein Studentenjob im Marketing setzte mir immer mehr den Fachjournalismus in den Kopf. Im Ausland hatte ich plötzlich neben Ackerbau auch mit Schafen zu tun.

Beruflich reizte mich der Ackerbau aber doch mehr. Das Schreiben weiter fest im Blick, sammelte ich als Volontär erste Erfahrungen mit Texten. Die ersten Schritte machte ich mit Veranstaltungen und Meldungen. Später folgten Reportagen und Kommentare. Immer mit dem Anspruch, die Zutaten Fachinfos und Persönliches mit der richtigen Würze abzuschmecken. Richtig garniert, soll es vor allem den Lesern schmecken. Darf´s noch etwas mehr sein? Ich bin zwar noch nicht lange dabei, aber trotz Smartphone und neuester Technologien habe ich eines gelernt: „Es gibt nicht DAS Rezept im Ackerbau. Aber wer in Omas altes Kochbuch und auch mal über den Tellerrand guckt, macht schon mal nichts verkehrt.“

Abonnieren Sie die Bauernzeitung im praktischen Abo.
Ihre Vorteile im Überblick:

  • Online-Zugang zu den Marktpreisen
  • Attraktive Prämie
  • Dreimal jährlich Sonderhefte voller Expertenwissen

Bauernzeitung. Aktuell. Regional. Praxisnah.

Abonnieren