• 2012
  • 29.06.
  • 2012.29.06.

Auf Achse

Gestern, am Donnerstag, war der Ernstrodaer Häckselkomplex das erste Mal rum. Gras von 1 200 ha Grünland sind im Silo. Und sofort ging es in die zweite Runde. Mit von der Partie ist Landwirt-Azubi Ricardo, der im Sommer sein erstes Ausbildungsjahr hinter sich haben wird. Er gehört zu den Abfahrern und lenkt einen Case Puma 225, der zwei HW 80 zieht. Heute früh blieb sogar noch Zeit, die Scheiben des Fahrerhauses zu polieren, weil der Häcksler zur Schnell-Reparatur in die Werkstatt musste. Wenn das Wetter durchhält, wird auch am Sonnabend Futter gemacht.

 

Sonntag ist frei, jedenfalls für all jene, für die das Mähen mit der Sense kein Hobby ist. Ausbildungsleiter Arnd Hölzer und Tierwirt-Azubi Tino haben Spaß daran und treten beim 11. Bergwiesen-Mahdwettbewerb  auf der Wiese am Reitberg mit an. Neben dem Landschaftspflegeverband und dem Naturpark Thüringer Wald ist die TZG Veranstalter.

 

Dass Azubi Tino mit antritt, kann man als gutes Zeichen verstehen. Er geht offenbar selbstsicher in seine theoretische Abschlussprüfung, die am Donnerstag in Wilhelmstahl bei Eisenach ansteht. Die Azubis des dritten Lehrjahres aus den Amtsbereichen Bad Salzungen und Hildburghausen schreiben dort gemeinsam ihre Prüfungen. Landwirt-Azubi Matthias muss bereits am Mittwoch ran. Beiden Lehrlingen hat die TZG Ernstroda ein Übernahmeangebot unterbreitet, bestandene Prüfungen vorausgesetzt.

 

Arnd Hölzer freut sich auf die kommende Woche. Da gibt es in der an Abwechslung ohnehin nicht armen Zeit eine Fachexkursion nach Österreich. Begleitet wird er von Agrarmanagement-Studentin  Sara Burkhardt, die im Rahmen ihrer Bachelorarbeit Feldversuche der Firma Kraner Düngerproduktion GmbH in Ernstroda betreut. Das österreichische Unternehmen hat zur Exkursion eingeladen, und wird über praktische Erfahrungen mit dem Akra-Düngesystem informieren.

 

 

comments powered by Disqus

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr