• 2012
  • 21.02.
  • 2012.21.02.

Gut Dummerstorf

Das Gut Dummerstorf GmbH wurde 1999 als Tochter der Landgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern gegründet. Es arbeitet nach modernen betriebswirtschaftlichen und technologischen Grundsätzen. Ziele des Unternehmens sind die Produktion und Vermarktung landwirtschaftlicher Erzeugnisse, die kostenpflichtige Bereitstellung von Flächen, Betriebseinrichtungen und Dienstleistungen für Forschung und Lehre, die Erzeugung von erneuerbaren Energien. Das Gut erbringt vertragliche Leistungen für wissenschaftliche Einrichtungen:

  • Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei Mecklenburg-Vorpommern
  • Leibniz- Institut für Nutztierbiologie (FBN)
  • die Agrarwissenschaftliche Fakultät der Universität Rostock
  • die Fachhochschule Neubrandenburg.

Zudem ist man Partnerbetrieb für studentische Praktika. Viehwirtschaft

  • Milchreferenzmenge von 4,562 Mio. kg Milch bei 4,19 % Fett
  • Produktion mit ca. 450 Kühen und eigener Nachzucht von ca. 380 weiblichen Jungtieren
  • Verkauf aller männlichen Kälber zur Mast
  • 10 972 kg Milch Jahresleistung (2010) mit 4,07 Fett % und 3,40 Eiweiß %

Feldbau

  • Bewirtschaftung von 881 ha in den Gemarkungen Dummerstorf und Niex (674 ha Acker, 207 ha Grünland)
  • Bodenwertzahl Acker 48, Grünland 45
  • Anbau von Winterweizen, Wintergerste, Raps, Zuckerrüben, Feldgras und Silomais
  • Versorgung des Tierbestandes des Gutes und des FBN mit Silagen, Stroh und Getreide

Biogasanlage

  • Inbetriebnahme 08/2006
  • elektrische Leistung 340 kW
  • Erzeugung und Einspeisung von Elektroenergie in das öffentliche Netz
  • Erzeugung und Verkauf von Wärme an das FBN

Personal:

  • insgesamt 13 Mitarbeiter und drei Auszubildende
  • Arbeit im Drei-Schicht-System
  • Geschäftsführer: Dr. Thomas Pitschmann
  • Betriebsleiter: Klaus Parr
comments powered by Disqus

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr