Preisträger Dr. Christian Nawroth (r.) erforschte die Lernfähigkeit von Ziegen gemeinsam mit Dr. Nina Keil (l.) und Katrina Rosenberger aus der Schweiz sowie Dr. Jan Langbein vom FBN Dummerstorf. (c) Agroscope

Der Intelligenz von Ziegen auf der Spur

Mit Dr. Christian Nawroth vom FBN in Dummerstorf gewinnt erstmals ein Wissenschaftler aus Deutschland den begehrten New Investigator Award der Internationalen Gesellschaft für Angewandte Ethologie. Auf der MeLa ist er in Halle 1, an Stand 124 vertreten.

Dr. Christian Nawroth hat als erster deutscher Nachwuchswissenschaftler den renommierten New Investigator Award der Internationalen Gesellschaft für Angewandte Ethologie (International Society of Applied Ethology) gewonnen. Der Preis wird jährlich an junge Forschende verliehen, die zu Beginn ihrer Karriere außergewöhnliche Leistungen in der angewandten Ethologie erbracht haben.

Wie sich Tiere verhalten

Die Ethologie (Verhaltensbiologie) ist eine Teildisziplin der Biologie, die die Grundlagen tierischen und menschlichen Verhaltens untersucht. Am Forschungsinstitut für Nutztierbiologie (FBN) wird seit über 30 Jahren auf diesem Gebiet geforscht.

Der Biologe Dr. Christian Nawroth gehört seit 2017 zum Institut für Verhaltensphysiologie am FBN. Seit vielen Jahren hat sich der 38-Jährige der Tierverhaltensforschung verschrieben und gilt als einer der aktivsten Nachwuchswissenschaftler auf diesem Gebiet. Vor allem geht es ihm darum, mit dem Wissen um das Verhalten der Tiere deren Haltungsumwelt und die Mensch-Tier-Interaktionen zu verbessern.

Das internationale Preiskomitee würdigte seine Leistungen und Publikationen in der Verhaltensforschung. Nawroth war einer der ersten, der nachweisen konnte, dass Schweine vom Menschen gegebene Hinweise verwenden können, um Nahrung zu lokalisieren, und dass Ziegen menschgerichtetes Verhalten zeigen, wenn sie mit einer Aufgabe konfrontiert werden, die für sie nicht lösbar ist. Vor allem in der Verhaltensforschung von Ziegen konnte der Wissenschaftler beachtliche Fähigkeiten der Tiere aufdecken. Sein Ziel ist es, anhand der Lernfähigkeiten der Ziegen das Tierwohl in der Nutztierhaltung zu verbessern. International fanden die Ergebnisse viel Beachtung.


„KIEK MOL WEDDER IN“ – Unser MeLa 2021-Newsticker: kompakt und aktuell

Endlich ist es wieder soweit: Die MeLa öffnet wieder ihre Tore! Und wir sind auch dabei: Die Bauernzeitung, die Landakademieund Farm & Food. Wir freuen uns, Sie vom 16. bis 19. September in Mühlengeez bei Güstrow an unserem Stand 224 in Halle 2 begrüßen zu dürfen. mehr


Follower auf Twitter

Der gebürtige Brandenburger und zweifache Vater, der an den Universitäten in Gießen und Würzburg Biologie studiert und zwei Jahre an der Queen Mary Universität in London geforscht hat, ist außerdem für seine aktive Wissenschaftskommunikation gewürdigt worden. Auf dem von Wissenschaftlern bevorzugten Social-Media-Kanal Twitter hat er über 4.500 Follower.

Als Gründer der Slackgruppe „Animal Welfare“ mit über 800 Wissenschaftlern moderiert Nawroth alle zwei Wochen Onlineseminare zu Tierwohl und -verhalten. Außer-dem bloggt er auf seiner Homepage (christiannawroth.word-press.com) und veröffentlicht seine wissenschaftlichen Arbeiten mit Open-Access-Lizenzen.

Das FBN stellt sich auf der MeLa zusammen mit dem Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung, der Universität Rostock, der Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei und der Hochschule Neubrandenburg auf dem Wissenschaftscampus vor. red



Testabo Bauernzeitung vier Ausgaben für fünf Euro

Testen Sie die Bauernzeitung zum Sonderpreis

  • jede Woche die aktuellen „Märkte & Preise“
  • regionale & aktuelle Nachrichten und Fachbeiträge
  • die ostdeutsche Landwirtschaft im Blick
  • für Landwirte und Landwirtinnen

Überzeugen Sie sich selbst und lesen Sie mit Gewinn!


Bauernzeitung Newsletter abonnieren und 5€ Gutschein bekommen
Landtechnikkalender der Bauernzeitung 2022

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter. Ihre Vorteile im Überblick:

  • Geschichten und Insights zu Fachbeiträgen
  • Aktuelle Nachrichten
  • Tipps zu den neusten Veranstaltungen

Bauernzeitung. Aktuell. Regional. Praxisnah.

Registrieren