Marktkommentar ( nicht angemeldet )

Milcherzeuger profitieren – Im August sind die Auszahlungspreise in Deutschland weiter gestiegen. Vor allem im Norden der Republik erhöhten die Molkereien das Milchgeld deutlich.

Die Erzeugerpreise für Milch sind im August weiter gestiegen. Besonders die Molkereien im Norden zahlten mehr aus, während Richtung Südwesten die Zuwächse unterdurchschnittlich ausfielen. Das hohe Preisniveau der Butter sowie mögliche Anhebungen der Molkereiabgabepreise für Käse und bei der Frische dürften auch bis ins vierte Quartal für steigende Tendenzen bei den Milcherzeugerpreisen sorgen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr