Marktkommentar ( nicht angemeldet )

Bestand wird immer kleiner – Große Zielkonflikte in der deutschen Schweinehaltung und keine greifbaren Lösungen treiben die Schweinehalter dazu, aus der Produktion auszusteigen.

Nachdem die Schweinebestände bereits im vergangenen Jahr zurückgegangen sind, hat sich diese Entwicklung zuletzt sogar noch einmal beschleunigt. Die Viehzählungsergebnisse von Mai ergaben demnach eine Zahl von bundesweit 25,9 Mio. gehaltenen Schweinen. Dies entspricht einem Rückgang von 3,7 % innerhalb eines Jahres. Betroffen ist dabei in erster Linie die Zahl der Mastschweine.

ANZEIGE

Termine

Keine Veranstaltungen
Zu Ihrer Auswahl konnten leider keine Veranstaltungen gefunden werden.

ANZEIGE

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr