Junges Land in Ausgabe 40/2012

01.10.2013

Unsere Themen

 

Stärken und Schwächen: Im diesjährigen Schleppertest der landwirtschaftlichen Wochenblätter wurden Traktoren in der Klasse um 250 PS geprüft. Der erste Teil beschäftigt sich mit den Ergebnissen zu Motor, Getriebe, Zapfwelle und Hydraulik (Seiten 26 bis 29).

Da liegen sie richtig: Die Meinungen über die Gestaltung der Liegeboxen in Milchviehställen gehen weit auseinander. Wo die Tiere am saubersten bleiben und sich am wohlsten fühlen, hat man in Mecklenburg-Vorpommern untersucht (Seiten 40 und 41).  

Sich Verantwortung erarbeiten: Christian Böing gießt die Staudenbeete. Er ist Auszubildender im dritten Lehrjahr und absolviert seine Berufausbildung in der Kräuter- und Staudengärtnerei von Andreas Storch in Holzhausen (Seiten 50 und 51).

Knapp bei Kasse: Es nervt, als Einziger kein Geld für die Klassenfahrt zu haben. Für Jugendliche aus Familien mit kleinem Budget ist aber genau das Realität. In solchen Fällen kann es sich lohnen, bei Stadt, Kommune oder dem Verein nachzufragen, oft gibt es Fördermöglichkeiten (Seite 63).

Junges Land Abo zum Vorzugspreis gewünscht?

BauernZeitung mit "Junges Land"  für nur 25,– Euro oder 50,– Euro

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr