Junges Land in Ausgabe 37/2014

12.09.2014

Top-Themen Ausgabe 37:


Traktor & Transport: Im Schwerpunkt dieses Heftes geht es unter anderem um die Themen Sprit sparen beim Transport, kleinere Motoren mit mehr Leistung und den Vergleich von Entlade- und Abdecksystemen bei Anhängern. Die Schwerpunktthemen sind auf unseren Seiten 46 bis 51 zu finden.

Lernen mit Spaß: Lisa Seggewiß ist eine von wenigen weiblichen Auszubildenden im Beruf des Land- und Baumaschinenmechatronikers. Doch gerade dort werden gut ausgebildete Leute, egal ob Frauen oder Männer, händeringend gesucht (Seiten 52 und 53).

Der Bachelor „Agrarwirtschaft“:
Auf der MeLa möchten die Vertreter der Hochschule Neubrandenburg ihre Kommilitonen von morgen für ein Agrarstudium in ihrem Hause begeistern. (Seite 53).

Sprung ins kalte Wasser: Die Agrarvereinigung MiFeMa eG Plauerhagen in Mecklenburg hat seit April 2013 einen jungen Vorsitzenden. Der 2 000-Hektar-Betrieb wird vom 29-jährigen Christian Schwager geführt. Wir befragten den Absolventen der Rostocker Agrarfakultät nach seinen Erfahrungen beim Wechsel von der Studienbank an die Spitze eines großen Unternehmens mit Ackerbau, Milch- sowie Biogasproduktion (Seiten 64 und 65).

Mehr als nur Arbeit: Bei Grimmen in Mecklenburg-Vorpommern entstand vor 15 Jahren ein Ort auf der grünen Wiese. In der Dorfgemeinschaft Hohenwieden leben und arbeiten Menschen mit geistiger Behinderung. Landwirtschaft ist einer von neuen Wirtschaftsbereichen. Hans-Joachim Lutze leitet den Agrarbereich der Dorfgemeinschaft Hohenwieden. Nachzulesen in unserer Reportage „Land & Leute“ auf den Seiten 72 und 73.

An Weißem Hautkrebs erkranken jährlich 70 000 Menschen in Deutschland, vor allem Personen, die häufig im Freien arbeiten. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat sich nun dafür ausgesprochen, diese ernste Erkrankung als Berufskrankheit für Landwirte anzuerkennen (Seite 78).

Termine

Keine Veranstaltungen
Zu Ihrer Auswahl konnten leider keine Veranstaltungen gefunden werden.

ANZEIGE

ANZEIGE

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr