Junges Land in Ausgabe 18/2017

04.05.2017

© BauernZeitung

Käfer einfach wegsaugen: Marc Grütler vom Sonnhaldenhof in St. Urban (Schweiz) entwickelte gemeinsam mit seinem Vater eine ganz spezielle Technik zur Insektenbekämpfung im Bioraps. (Seite 26)

Frischer Wind für die Lehrlinge: Die AG Kauern legte ihre Ausbildungsleitung in junge Hände. Nun lehrt ein dynamisches Fachkräfteduo die Landwirte in spe. (Seite 34)

Im Sturzflug ausgebremst: Gegen die Angriffe eines Habichts ist nur schwer anzukommen, dass wissen viele Halter von Freilandgeflügel. Doch auf einer selbst initiierten Internetplattform helfen sich Praktiker gegenseitig. (Seite 36)

Vereinfachter Zutritt: Den Kreditzugang zu erleichtern, das wünschen sich vor allem junge Landwirte, die einen Betrieb aufbauen oder übernehmen wollen. Mithilfe einer Agrar-Bürgschaftsbank ist das nun möglich. (Seite 42)

Die zündende Idee?: Zwei Studenten haben sich getraut als Start-up einen Onlinemarktplatz zur Direktvermarktungsplattform ins Leben zu rufen. Wir haben sie gefragt, welche Idee dahinter steckt und was die jungen Männer dabei antreibt. (Seite 44)

Arbeitgeber dürfen nicht alles wissen: Manchem Personalchef ist die Auskunft eines Bewerbers in seinen Unterlagen nicht genug. Er will mehr über den Hintergrund wissen, stöbert im Internet und sucht auch offline nach Informationen. Ist das legitim? (Seite 46)

Tulpe, Krokus, Tradition: Christiane Degenhardt-Sellmann führt in der Börde einen großen Blumenzwiebelvermehrungsbetrieb. Mit Qualität, viel Feingefühl fürs Metier, Unternehmergeist im rechten Maß und starkem Rückenwind der Familie hat sie es geschafft, dass sie ihre Produkte sogar in die Niederlande liefert. (Seite 50)

Auszeit nach dem Abi: Manche Jugendliche verspüren keine Lust, gleich nach der Schule eine Ausbildung oder ein Studium zu beginnen. Sie wollen viel lieber erst einmal in Ruhe überlegen, in welche Richtung das Leben nun gehen soll. (Seite 54)

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr