Über Junges Land

Etwa alle vier Wochen wendet sich die BauernZeitung unter dem Logo "Junges Land" an junge Leser mit Themen rund um Ausbildung, Studium, Fachlichem, Hobbys und vielem mehr. Eine Übersicht zu den Inhalten der letzten Ausgaben findet Ihr unter dem Menüpunkt Junges Land Ausgaben, die Ihr übrigens zum Vorzugspreis auch extra abonnieren könnt.

Junges Land

Ronja Golz und Knut Kucznik aud dem kleinen Bild. Ronja Golz auf dem großen Bild, im Hintergrund das Tempelhofer Feld, mit Schafen und Besuchern.

"Schäfer sind vom Aussterben bedroht"

Ronja Schulz ist 13 Jahre und will Schäferin werden. Sie demonstriert für die Zukunft des gefährdeten Berufstandes auf dem Tempelhofer Feld in Berlin.

Junges Land in Ausgabe 45/2018

Düngen in drei Ebenen – Mit Güllegrubber und Unterfußdüngung an der Strip-Drill-Maschine platzieren Landwirte im Vogtland die Nährstoffe so, dass sie die Wurzeln in die Tiefe locken. Damit wollen sie Kulturen etablieren, die zwölf Wochen ohne Regen...

Studenten/innen im Hörsaal

Eingeschränkte Wirkung im Bienenschutz

Zur Gefährdung der Biene befragte das Junge DLG/Team Rostock  auf einer Podiumsdiskussion die Vertretern von Landwirten, Imkern, Politik und Wissenschaft.

Ferropolis, im vorderen Bild ist der Fischer Markus Lingner mit Azubi Janek auf dem Gröberner See.

Von der Kohlengrube zum Fischrevier

Der gelernte Koch Markus Lingner aus Sachsen-Anhalt betreibt eine Fischerei im ehemaligen Braunkohlenrevier rund um Zschornewitz. 

Junges Land Logo

Start-ups auf dem Land

Zur Unterstützung von Start-ups auf dem Land sollen wirkungsvolle Förderungsmaßnahmen angewendet werden.

Auslandspraktikum im Spreewald

Diana ist seit fast vier Monaten in Deutschland für ein Praktikum im Spreewald. Dort lernt Sie die Landwirtschaft aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten.

Junges Land in Ausgabe 40/2018

Mais und Soja, soweit das Auge reicht – Enge Fruchtfolgen sind in der traditionellen Ackerbaulehre in Europa nicht gut angesehen. Im Mittleren Westen der USA fahren Ackerbauern damit aber besser, als gedacht. (Seite 22)Biomethan auf Finnisch – Der...

Maiskolben und Sojafeld

Ackerbau in Iowa

Zwei Familien stellen ihre Farm und die Verfahren der Bewirtschaftung der Mais- und Sojafelder vor.

Gemüseanbau in Mecklenburg-Vorpommern

Aaron züchtet regionales Gemüse  im Landkreis Mecklenburgischen Seenplatte. Dabei erläutert er den Anbau und die Vorteile der Gewächshäuser. 

Im Vordergrund befindet sich die Erntekrone der Landjugend Sachsen-Anhalt. Im Hintergrund stehen (v.l.) Dieter Stier (CDU), David Kuhrmann, Wiebke Fehse, Katrin Budde (SPD) und Kees de Vries (CDU).

Erntekrone für den Deutschen Bundestag

Die Erntekrone wird dem Deutschen Bundestag von Landjugend Sachen-Anhalt überreicht.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr