Bettina Karl

Redakteurin für Tierhaltung, Milchproduktion und Futterwirtschaft

Zwar haben meine direkten Vorfahren keinen Bezug zur Landwirtschaft, trotzdem habe ich das Bauernhandwerk von der Pike auf gelernt.

Nach einem Berufsabschluss zum Zootechniker/Mechanisator für Rinderproduktion, wie die Ausbildung zur Tierwirtin in der DDR hieß, arbeitete ich einige Jahre in einer Landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaft mit 1.000 Milchkühen. Im Süden Brandenburgs verbrachte ich zahlreiche Stunden im Fischgrätenmelkstand und im Kälberstall.

Dennoch blieb mir noch genügend Zeit für ein Fachschulfernstudium für Tierproduktion an der Agraringenieurschule Cottbus. Später, nach 1990, folgte ein Studium, Fachrichtung Agrarmanagement, an der Hochschule Anhalt (Bernburg) zur Diplom-Ingenieurin (FH). Meine ersten journalistischen Sporen verdiente ich mir als Volontärin bei der Zentralen Markt- und Preisberichtsstelle (ZMP) Ost in Berlin. Danach arbeitete ich – überwiegend mit meinem eigenen Presse- und PR-Büro – viele Jahre für verschiedene landwirtschaftliche Fachzeitschriften sowie bekannte Unternehmen in der Agrarbranche.

Seit Anfang 2018 gehöre ich zur Redaktion der Bauernzeitung. Meine Erfahrung:
„Jede Geschichte hat ihren Hintergrund“.

Abonnieren Sie die Bauernzeitung im praktischen Abo.
Ihre Vorteile im Überblick:

  • Online-Zugang zu den Marktpreisen
  • Attraktive Prämie
  • Dreimal jährlich Sonderhefte voller Expertenwissen

Bauernzeitung. Aktuell. Regional. Praxisnah.

Abonnieren