Junges Land

Die Nachwuchskräfte von heute sind die Entscheider von morgen – und werden das Gesicht der Landwirtschaft prägen. In dieser Rubrik berichten wir über erfolgreiche Junglandwirte, Auszubildende und Studenten sowie vielversprechende Start-ups in der Agrarbranche.

Aktuelle Ausgabe
Bauernzeitung Ausgabe 48

Unsere Top-Themen:

Gutes Melken und viel Tierwohl

Familie Möller hat in Baarz an der Elbe einen modernen Kuhstall mit vier Melkrobotern der neuesten Generation errichtet. Auch Liegeflächen und Lüftung punkten beim Tierwohl.

Mischwald: Resilienz und Vielfalt

Waldbesitzer können für das Programm Klimaangepasstes Waldmanagement bis zu 100 €/ha Förderung beantragen. Je nach Gesamtfläche müssen bis zwölf Kriterien eingehalten werden.

Landtechnik: Besser ohne Messer

Ein Thüringer Agrarunternehmen entschied sich bei der Neuanschaffung des Futtermischwagens für die spezielle Entnahmefräse eines emsländischen Herstellers. Die Struktur bleibt mit ihr erhalten.

Weiß genau, was er will

Jonas Klänhammer möchte in die Fußstapfen seiner Vorfahren treten. Noch ist der 23-Jährige im elterlichen Familienbetrieb angestellt. Später soll jedoch aus seinem Nebenerwerbsbetrieb in Penkun ein Vollerwerb werden.

Erneuerbare Energien mit Optimismus

Auch diesmal wurden die Hallen der EnergyDecentral von Biogastechnik dominiert. Doch der drohenden Erlösabschöpfung zum Trotz wurde auch über die Zukunft gesprochen, die auch bei den flüssigen Gasen liegen kann.

Sind Sie neugierig geworden? Dann werfen Sie einen Blick in unser E-Paper.

E-Paper lesen
Aktuelle Ausgabe
Bauernzeitung Ausgabe 48

Unsere Top-Themen:

  • Junges Land: Gutes Melken und viel Tierwohl 
  • Klimaangepasstes Waldmanagement
  • Landtechnik: Ohne Messer?
  • Jonas Klänhammer tritt in Fußstapfen 
  • Biogastechnik mit Optimismus
E-Paper lesen
Garten-Tipps

Hecken pflanzen: Sichtschutz hat viele Facetten

Egal ob niedrig- oder hochwachsend, immergrün oder laubabwerfend – beim Pflanzen von Hecken sind den Ideen kaum Grenzen gesetzt. Und gegenüber einer Gartenmauer oder eines Zaunes sind sie nicht nur relativ preisgünstig, sondern bei fachgerechter Pflege auch sehr langlebig. mehr ...