Grundlehrgang Klauenpflege

Veranstalter: Landwirtschaftliches Bildungszentrum (LBZ) Echem

Veranstaltungsdetails

In Zusammenarbeit mit dem Tiergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (TGD) wurde ein spezielles Ausbildungsprogramm für die Klauenpflege zusammengestellt. Dieses Ausbildungsprogramm wird mit großem Erfolg seit 1993 im LBZ Echem durchgeführt.
Grundlage des Programms sind wissenschaftliche Erkenntnisse zur funktionellen Klauenpflege der Universität Utrecht (NL) und des IPC Plant.Dier Oenkerk (NL), die maßgeblich von Prof. E. Toussaint Raven in den 70er Jahren erarbeitet wurden.



Ziel des einwöchigen Lehrgangs ist es, Grundlagen für die Klauenpflege im eigenen Betrieb zu vermitteln. Umgang mit dem Tier, Aspekte des Tierschutzes, Handfertigkeiten „Rund um die Klauen“, richtiger Umgang mit dem Werkzeug sowie die Arbeitssicherheit sind die zentralen Themen.
Gearbeitet wird in Kleingruppen mit individueller Betreuung.
Unterricht und Unterweisungen erfolgen durch Tierärzte des Tiergesundheitsdienstes und Fachagrarwirte oder Instrukteure Klauenpflege.

Kontakt

+494139698113
susan.wohlmuth-meinicke@lwk-niedersachsen.de
https://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/action/vera.html?id=4154

Datum und Zeit

20.09.2021 00:00 -
24.09.2021 00:00

Veranstaltungsort

Landwirtschaftliches Bildungszentrum (LBZ) Echem
zur Bleeke 6
21379 Echem Echem
Niedersachsen
Bauernzeitung Newsletter abonnieren und 5€ Gutschein bekommen

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter. Ihre Vorteile im Überblick:

  • Geschichten und Insights zu Fachbeiträgen
  • Aktuelle Nachrichten
  • Tipps zu den neusten Veranstaltungen

Bauernzeitung. Aktuell. Regional. Praxisnah.

Registrieren