Trio gegen Preismisere

11.09.2015

© Agrardigital

Agrarminister aus Polen, Deutschland, Frankreich (von links.)

Auf konkrete und zügige Maßnahmen zur Lösung der aktuellen Krisenlage auf den Agrarmärkten drängen Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt und seine Amtskollegen aus Frankreich und Polen, Stéphane Le Foll  und Marek Sawicki. Die drei Minister warnten vergangene Woche in Berlin vor einer „neuen Diskussionsrunde“ und forderten kurzfristige Schritte zur Stabilisierung des Milch- und Schweinefleischmarktes. Notwendig wären nach ihrer Einschätzung beispielsweise eine zeitweilige Anhebung der Schwellenwerte für Interventionsmengen, Anpassungen bei der Privaten Lagerhaltung sowie die Förderung von Drittlandsexporten. Sektorale Einnahmen wie die Superabgabe sollten nach ihrem Willen im EU-Agrarhaushalt verbleiben und zur Finanzierung marktstützender Maßnahmen dienen. Schmidt sprach sich zudem für eine schnelle Auszahlung der Direktbeihilfen, möglichst noch in diesem Jahr aus. Die aktuellen Schwierigkeiten bei der Umsetzung der neuen Regeln im Rahmen der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) dürften dabei kein Hindernis sein, mahnte der Minister. Notwendig sei hier eine pragmatische Lösung zur Sicherung der Liquidität der Bauern, ähnlich der im Dürrejahr 2003. Schmidt zeigte sich überzeugt, dass die aktuellen Verwerfungen an den Agrarmärkten wie das russische Importembargo und der chinesische Nachfragerückgang zeitlich befristet sind. Ungeachtet dessen bestünden aber strukturelle Probleme, die auf längere Sicht ebenfalls gelöst werden müssten.


Insbesondere mit Blick auf den russischen Einfuhrstopp sprach sich Marek Sawicki sowohl für eine Stärkung des EU-Binnenmarktes als auch für eine bessere Exportförderung aus. Zwecks Stabilisierung des Milchmarktes plädierte er für eine Überprüfung der Interventionspreise, zumindest desjenigen für Magermilchpulver. Notwendig seien jetzt auch „Good-Practice-Lösungen“, mit denen sich die Situation der Landwirte in der Wertschöpfungskette verbessern lasse.

Buchbestellung

 

Buch kaufen



Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr