Tage des offenen Hofes 2016

03.05.2016

© Thomas Tanneberger

Bald ist es wieder soweit: Auf den Hoftagen gibt es gute Gelegenheiten, den Städtebürgern Landwirtschaft nahezubringen.

Für die „Tage des offenen Hofes 2016“, die Bauernfamilien mit Beginn des Frühlings deutschlandweit durchführen, findet am 20. Mai im baden-württembergischen Schlat der offizielle Bundesauftakt statt. Darauf haben der Deutsche Bauernverband (DBV), der Deutsche LandFrauenverband (dlv) und der Bund der Deutschen Landjugend (BDL), die die Aktion gemeinsam initiiert haben, dieser Tage noch einmal hingewiesen. Ihnen zufolge werden zur Auftaktveranstaltung auf dem Milchvieh- und Obstbaubetrieb Glaser unter anderem der Parlamentarische Staatssekretär vom Bundeslandwirtschaftsministerium, Peter Bleser, DBV-Präsident Joachim Rukwied, dlv-Präsidentin Brigitte Scherb und die BDL-Bundesvorsitzenden erwartet. Geplant sei eine Podiumsdiskussion zum Thema „Transparenz – Dialog – Offenheit“. Darüber hinaus gebe es Einblicke in den neuen Kuhstall des Hofes und Informationen zu weiteren landwirtschaftlichen Produktions- und Arbeitstechniken. (www.offener-hof.de)

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr