Stoffstrombilanz: Start am 1. Januar

27.12.2017

© Sabine Rübensaat

Berlin. Die Stoffstrombilanz kommt. Das Bundeskabinett hat mit den Maßgaben des Bundesrats die „Verordnung über den Umgang mit Nährstoffen im Betrieb und zur Änderung weiterer Vorschriften“ beschlossen. Sie wird damit am 1. Januar 2018 in Kraft treten. Die Verordnung regelt Einzelheiten der betrieblichen Stoffstrombilanzen, zu deren Erstellung ein Teil der Betriebe ab dem kommenden Jahr verpflichtet ist: Betriebe mit mehr als 50 Großvieheinheiten, Betriebe mit mehr als 30 ha landwirtschaftlicher Nutzfläche bei einer Tierbesatzdichte von jeweils mehr als 2,5 GV/ha und Betriebe, die diese Schwellenwerte unterschreiten, aber im Bezugsjahr außerhalb des Betriebes anfallenden Wirtschaftsdünger aufgenommen haben. 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr