Prämierung moderner Auslaufhaltungen

06.11.2015

© Sabine Rübensaat

Neubau Milchviehstall

Darmstadt. Landwirtschaftliche Betriebe mit vorbildlichen Auslaufmöglichkeiten für Rinder, Schweine oder Geflügel können sich ab sofort bei dem vom Bundeslandwirtschaftsministerium ausgeschriebenen Wettbewerb „Landwirtschaftliches Bauen“ bewerben. Wie das Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft (KTBL) mitteilte, werden innovative und zukunftsweisende Praxisbeispiele für tier- und umweltgerechte Ausläufe gesucht.

 

Es sollten dabei sowohl das Tierwohl als auch Umwelt- und Wirtschaftlichkeitsaspekte miteinander im Einklang stehen. Der Wettbewerb ist mit insgesamt 20 000 Euro dotiert. Bewerbungen können bis zum 15. Februar 2016 eingereicht werden. Die Preisträger werden durch eine vom Ministerium einberufene Jury vorgeschlagen; im Juni 2016 erfolgt eine Vor-Ort-Besichtigung. Die Sieger werden während der EuroTier 2016 in Hannover geehrt.

Buchbestellung

 

Buch kaufen



Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr