Milchmarkt: Chance Terminbörse?

21.01.2014

© Sabine Rübensaat

Steigender Handel mit Eurex-Futures auf Milcherzeugnisse.

Frankfurt/Kiel. Der Handel mit Eurex-Futures auf Milcherzeugnisse hat sich 2013 deutlich intensiviert. Wie aus der aktuellen Statistik der Börse hervorgeht, erhöhte sich Umsatz für Butter um den Faktor 2,7 auf rund 1 890 Kontrakte (von rund 57 400 Agrarkontrakten insgesamt). Dies entsprach einer Menge von rund 9 450 t im Wert von 35,4 Mio. €. Bei Magermilchpulver kam es fast zu einer Verdoppelung auf rund 400 Kontrakte. Auch etwa 120 Molkenpulverfutures wurden umgesetzt.

Buchbestellung

 

Buch kaufen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr