Interessen der Bauern gewahrt?

10.11.2014

© Sabine Rübensaat

Landwirte müssen keine Pkw-Maut für ihre Traktoren und Mähdrescher zahlen

Berlin. Zufrieden über den Gesetzentwurf seines Ressortkollegen Alexander Dobrindt zur sogenannten Pkw-Maut hat sich Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt geäußert. „Ich begrüße es, dass die Maut die besondere Situation unserer Landwirte berücksichtigt“, erklärte Schmidt am vergangenen Freitag. Ihre Traktoren, Mähdrescher und Sonderfahrzeuge seien derzeit schon von der Kfz-Steuer befreit und würden damit auch Maut-befreit sein, betonte der Politiker. Vorgesehen ist eine elektronische Vignette. Die Erfassung soll über die Nummernschilder erfolgen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr