Glyphosat-Diskussion

15.04.2016

© Karsten Bär

Kassel. Die Europäische Kommission verstärkt in Sachen Glyphosat den Druck. Die „Glyphosat Task Force“ (GTF) sollte „proaktiv“ alle Studien und Daten veröffentlichen, die sie bei der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) zur Prüfung möglicher Wirkungen und Gefahren dieses Wirkstoffs eingereicht habe, fordert EU-Gesundheitskommissar Vytenis Andriukaitis den Vorsitzenden der Task Force, Dr. Richard Garnett, in einem Schreiben auf. Garnett leitet in der Brüsseler Europavertretung von Monsanto die Abteilung für globale Regelungen im Pflanzenschutz. Der EU-Gesundheitskommissar begründet seine Aufforderung an Monsanto mit dem großen öffentlichen Interesse und der im Europäischen Parlament erhobenen Kritik mangelnder Transparenz des Verfahrens zur Neuzulassung. 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr