Ära Cioloş zu Ende

11.09.2014

© Archiv

Der frühere irische Umweltminister Phil Hogan wird als Nachfolger Cioloş gehandelt.

Brüssel. Die Funktion des Agrarkommissars wird in der nächsten Amtszeit der Europäischen Kommission neu besetzt. Am vergangenen Freitag übermittelte der künftige Kommissionspräsident, Jean-Claude Juncker, die Liste der designierten Kommissionsmitglieder an den amtierenden EU-Ratspräsidenten, Italiens Premier Matteo Renzi. Darin kommt der Name des derzeitigen EU-Agrarkommissars Dr. Dacian Cioloş nicht vor.

Stattdessen könnte der frühere irische Umweltminister Phil Hogan den Zuständigkeitsbereich übernehmen. Das geht aus einer unbestätigten internen Übersicht hervor, die in der vergangenen Woche bekannt wurde. Der Ire war bereits länger für diesen Posten im Gespräch. Als weiterer Kandidat wurde lange Zeit auch der ehemalige spanische Landwirtschaftsminister Miguel Arias Canete gehandelt. Die Entscheidung über die Ressortzuschnitte wird in dieser Woche erwartet.

Buchbestellung

 

Buch kaufen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr