Thüringer Waldtag

26.05.2016

© Birgitt Schunk

Holzrücker beim Aufpoltern

Am 28. Mai laden die Interessengemeinschaft Zugpferde (IGZ) Thüringen und das Forstamt Bad Salzungen zum 4. Thüringer Waldtag für die Arbeit mit Pferden im Forst ein. Neun Pferderücker demonstrieren von 9.30 bis 12.30 Uhr bei Martinroda (südlich von Vacha), wie heute mit Pferdestärken im Wald gearbeitet wird. Vorgeführt wird u.a. das Langholzrücken oder das Beirücken für den Harvester.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr