Thüringer Milchtag

22.01.2014

© Sabine Rübensaat

Milchvieh (Rinder Schwarzbunt)

Zum Thüringer Milchtag 2014 laden die Landesvereinigung Milch und das Agrarministerium am 3. Februar nach Erfurt ein. Thematisch orientiert sich die Tagung an der neuen GAP und dem bevorstehenden Ende der Milchquote. Minister Jürgen Reinholz wird die agrarpolitischen Herausforderungen des Freistaates aufzeigen, TBV-Präsident Helmut Gumpert unter anderem die Erwartungen des Berufsstandes an die Molkereien formulieren. Karl-Heinz Tholen vom Bundesministerium richtet den Blick auf die nationalen Rahmenbedingungen des Quotenendes. Zur Strategie des DMK nach 2014 äußert sich Sönke Voss. Praktiker Silvio Reimann (Milch-Land GmbH, Veilsdorf) berichtet, wie sich der Betrieb auf das Quotenende einstellt.
    
3. Februar, 9.30 bis 15 Uhr, Messe Erfurt (Congress-Center), Gothaer Straße 34, 99094 Erfurt

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr