Thüringer Landvolkbildung

28.07.2017

© www.landvolkbildung.de

14 Azubis konnten in der Landgenossenschaft Dittersdorf mit Teleskoplader und Gabelstapler intensiv trainieren und ihre Fahrkönnen verbessern (Mai 2017).

Der Thüringer Landvolkbildung e.V., der von Fachverbänden, Institutionen und dem Ministerium getragen wird, ist der Ansprechpartner im Land, wenn es um (bezahlbare) Weiterbildung und Qualifizierung von Praktikern geht.

 

Ausgewählte Angebote für Herbst und Winter:

 

■ „Kuhsignale“ – Workshop mit Nico Vreeburg am 13. und 14. September jeweils in Süd- und Ostthüringen


■ Anwenderseminar Schwein mit Mirjam Lechner am 26. Oktober in Knau


■ Praxisseminar „Cross-Complian­ce“ am 9. November in Bösleben
Landschaftspflege/Heckenschnitt am 2. November in Knau


■ Lader-/Staplerschein für Azubis in Pfiffelbach, Buchheim-Crossen und Veilsdorf (Termine noch offen)


■ „Reizthema Öffentlichkeitsarbeit“ mit der Andreas-Hermes-Akademie am 14. November in Zeulenroda


■ „Investitionsplanung“ mit Jurec Birnstengel am 12. Dezember in Stadtroda


■ Anwenderseminar Grobfutter mit Prof. Olaf Steinhöfel und Dr. Wolfram Richardt am 25. Januar 2018 in Stadtroda


■ Traktorführerschein ab Januar 2018 in Nordhausen, Rudolstadt, Schwerstedt und Veilsdorf

 



Kontakt: www.landvolkbildung.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr