Thüringer Fleischrindertag

16.03.2017

Charolais © Sabine Rübensaat

Erfurt/Jena. Gemeinsam mit der TLL lädt der Rinderzuchtverband (LTR) am 22. März zum diesjährigen Thüringer Fleisch­rindertag nach Knau ein. Im Mittelpunkt stehen in diesem Jahr der Wolf und die Mutterkuhhaltung. Themen der Fachvorträge sind die Biologie, Lebensweise und Verbreitung des Wolfes in Deutschland sowie die Vorstellung der Thüringer Förderrichtlinie und des Managementplanes Wolf. Ein ostsächsischer Mutterkuh­halter berichtet in seinem Praxisbericht über Erfahrungen mit dem Wolf. Im Anschluss an die Vorträge stellt die Agrofarm Knau bei einer Betriebsbesichtigung ihre Mutterkuhhaltung vor. 

 

www.ltr.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr