Tagung zu automatisierten Melksystemen (AMS)

22.05.2018

© Frank Hartmann

Auf ihrer diesjährigen Tagung zu automatisierten Melksystemen (AMS) legen die TLL, Landvolkbildung und Landesvereinigung Milch den Fokus auf die Fütterung im AMS-Stall, Eutergesundheitsüberwachung, Einstreusysteme sowie den Reprobereich. Den Fachvorträgen folgt eine Exkursion in die neue MVA der Agrar eG „Drei Eichen“ in Leubsdorf.



29. Mai, 9 bis 15 Uhr, 07907 Moßbach, Ortsstraße 89, Landgasthof „Deutscher Hof“; Anmeldung unter Tel. (03 64 28) 4 90 29, E-Mail: stadtroda@remove-this.landvolkbildung.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Erfahren Sie mehr